Braun Series 9 9280cc Test

Brauns Flaggschiff Serie bringt eigentlich immer qualitativ hochwertige Elektrorasierer hervor. Daher ist auch bei dem 9280cc Modell Meckern auf hohem Niveau angesagt.

Wir haben den Rasierer unter die Lupe genommen und schauen, wie gut er im Verhältnis zu seinem Preis abschneidet.

Der Braun 9280cc im Kurzportrait
8 Bewertungen
Der Braun 9280cc im Kurzportrait
Kurzum: Ein starkes Gerät. Mit 40.000 Scherbewegungen, einem 10-dimensionalen Scherkopf, 4 Scherelementen + Titan-Mitteltrimmer, sowie einem Bartdichtesensor und der bekannten Braun Sonic-Technologie ist der Elektrorasierer ein echtes Brett auf dem Papier.

Der Haken: All dies kostet ein hübsches Sümmchen.

Letzte Aktualisierung am 2020-08-04 at 09:24 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Braun 9280cc ist ein Auslaufmodell…


Wer sich den Braun 9280cc sichern möchte, sollte schnell sein, da es sich um ein Auslaufmodell handelt. Leider ist dies bei der Produktpolitik des Herstellers nicht ganz klar und viele Kunden sind aufgrund der unzähligen Modelle verwirrt. Doch ein Blick auf die Braun Webseite verrät, dass dieses Modell dort nicht mehr erhältlich ist.

Auf Amazon hingegen werden Sie noch ein Angebot finden, welches jedoch nicht mehr allzu ernsthaft beworben wird.

Etwas unglücklich ist, dass Auslaufmodelle häufig ziemlich extrem schwankende und realitätsferne Preise haben. Im Falle des 9280cc hält sich dies noch in Grenzen, es ändert aber nichts daran, dass es bereits neuere Modelle zu einem günstigeren Preis gibt, wie zum Beispiel den 9292cc mit einer digitalen Akkuanzeige.

Der Braun 9280cc im Detail 


Wie schon eingangs erwähnt können wir beim 9280 nur auf recht hohem Niveau meckern. Die Series 9 von Braun bringt grundsätzlich eine irre Leistung und gleich mehrere Features mit, die zwar den hohen Preis rechtfertigen, jedoch nicht unbedingt notwendig sind. Daher ist die Series 9 auch so etwas wie eine Serie für High-Tech-Fans oder für jene, die Wert auf Luxus legen.

Im Folgenden haben wir alle Informationen rund um die technischen Daten und Kundenerfahrungen zusammengetragen.

Der Braun 9280cc im Kurzportrait
8 Bewertungen
Der Braun 9280cc im Kurzportrait
Kurzum: Ein starkes Gerät. Mit 40.000 Scherbewegungen, einem 10-dimensionalen Scherkopf, 4 Scherelementen + Titan-Mitteltrimmer, sowie einem Bartdichtesensor und der bekannten Braun Sonic-Technologie ist der Elektrorasierer ein echtes Brett auf dem Papier.

Der Haken: All dies kostet ein hübsches Sümmchen.

Letzte Aktualisierung am 2020-08-04 at 09:24 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Standardfunktionen 

Zu den Standardfunktionen gehört bei einem Braun Series 9 Rasierer auf alle Fälle der 5-teilige Scherkopf mit integriertem Titan-Mitteltrimmer. Dieser schafft es, auch flach anliegende oder dichtere Barthaare mit in einem Zug zu rasieren. Hinzukommt, dass der Scherkopf in 10 Richtungen beweglich ist und sich somit ziemlich leicht an die Gesichtskonturen anpasst.

Selbstverständlich ist das Modell wasserdicht und als Nassrasierer (mit oder ohne Schaum) verwendbar.

Akkuleistung 

Eine Stunde laden, eine Stunde rasieren. Viel besser geht es auf dem derzeitigen Markt eigentlich nicht. Der Lithium-Ionen Akku lässt obendrein eine Inbetriebnahme während des Ladevorgangs zu, womit Sie niemals das Problem haben werden, sich unter Zeitdruck aufgrund eines leeren Akkus nicht rasieren zu können.

Verarbeitung und Design 

Mit dem schlicht schwarzen Design ist der 9280cc eher etwas für die dezentere Badezimmer-Einrichtung. Ohne viel Aufmerksamkeit zu erregen, gibt das Modell eine wirklich schön anzusehende Figur ab und setzt mit den blauen Linien dynamische Akzente.

Was die Verarbeitung angeht, so lassen so manche Kundenerfahrungen verlauten, dass diese nicht so robust und wertig erscheint, wie es der Preis vermuten lässt. Letztendlich handelt es sich um Hartplastik, welches zwar nicht gerade wertig aussieht, jedoch ziemlich stabil ist.

Innovationen 

Die Braun Series 9 ist bekannt für dessen technologische Highlights und ist gerade deswegen auch so kostspielig. Eine besonders sinnvolle und überaus angenehme Funktion stellt die Sonic-Technologie bereit, bei der 10.000 Mikrovibratoren gleichzeitig arbeiten, um ein besseres Hautgleiten zu gewährleisten. Tatsächlich berichten einige Kunden darüber, wie angenehm dieses Feature sei.

Weiterhin werden die Rasierer der Serie mit einem Bartdichtesensor ausgestattet, der anhand der Bartdichte die Power reguliert. Dafür wiederum sorgt ein Laserscanner, der mehrere Male pro Sekunde den Bart abscannt und anschließend die Information an den Motor weitergibt.

Zubehör 

Um die Reinigung müssen Sie sich bei diesem Gerät keine Sorgen mehr machen, da eine Clean & Charge Station im Lieferumfang enthalten ist. Diese entfernt 99,9% der Bakterien und lädt gleichzeitig den Akku auf. Wichtig zu wissen ist allerdings, dass dafür spezielle Reinigungskartuschen verwendet werden, die Sie immer wieder nachkaufe müssen. Diese sind unter diesem Link erhältlich:

Sale
Braun Clean und Renew CCR Kartuschen Nachfüllpackung, 5+1-Pack
5.801 Bewertungen
Braun Clean und Renew CCR Kartuschen Nachfüllpackung, 5+1-Pack
Neben der Reinigungsstation ist auch ein recht simples Kunststoff-Etui für die Aufbewahrung dabei.

Letzte Aktualisierung am 2020-08-04 at 13:14 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Für wen eignet sich der Braun Series 9 9280cc? 


Ganz klar sollten Sie bereit sein, einen recht hohen Preis zu bezahlen. Der Braun 9280cc ist definitiv ein Luxusgerät aus der höchsten Preisklasse. Abgesehen davon verzückt es jeden, der gerne spürbare Power in den Händen beim Rasieren fühlen will – die 40.000 Scherbewegungen sind eine Macht.

Alles in allem gibt es – außer der Preis – kaum Negativpunkte. Hin und wieder sind Kunden nicht zufrieden, weil sie mit einem Folienrasierer nicht zurechtkommen oder weil ihr Hauttyp nicht besonders gut zur Elektrorasur passt. Im Endeffekt jedoch können Sie rein qualitativ nur wenige Modelle finden, die besser ausgestattet sind und mehr Power haben.

Alternative zum Braun Series 9 9280cc


Allein deswegen, weil der 9280cc ein Auslaufmodell ist, bietet es sich an, nach einer Alternative Ausschau zu halten. Aus unserer Sicht ist der Braun 9292cc am interessantesten für alle, die gerne einen Series 9 Rasierer haben wollen, sich bei dem 9280cc jedoch unsicher sind.

Der 9292cc ist in einem massiven Chromdesign verarbeitet und mit einer numerischen Akku-Countdown-Anzeige ausgestattet. Ansonsten sind die Eigenschaften exakt dieselben wie beim 8280cc, außer der Preis: Der ist bei der Alternative sogar noch ein Stück weit günstiger.

Braun Series 9 9292cc Elektrorasierer
1.491 Bewertungen
Braun Series 9 9292cc Elektrorasierer
  • Details – Der Trimmer mit Titanbeschichtung erfasst präzise flach anliegendes Haar und Haare, die in verschiedene Richtungen wachsen - egal ob Sie nass rasieren oder die Trockenrasur bevorzugen
  • Hautfreundlich – Ein Skin Guard und fünf Rasierelemente erfassen in einem Zug mehr Barthaare als je zuvor (im Vgl. zu früheren Braun-Modellen) – die effektivste und sanfteste Bartpflege

Letzte Aktualisierung am 2020-08-04 at 09:25 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Braun 9280cc: Fazit 


Rundum solide, hochinnovativ und ziemlich kostspielig. Das sind die drei Attribute, die wir dem Braun 9280cc zum Abschluss geben würden. Mit 40.000 Scherbewegungen und 5 Scherelementen hat das Gerät richtig Power und erfasst viele Haare in einem Zug.

Etwas blöd ist, dass es sich um ein Auslaufmodell handelt und deswegen nicht mehr so leicht (und günstig) zu haben ist. Falls das für Sie ein Problem ist, empfehlen wir Ihnen als Series 9 Alternative den Braun 9292cc mit den gleichen Leistungsdaten und Features, aber zu einem etwas reduziertem Preis.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...
Mit der Welt teilen

Click Here to Leave a Comment Below