Panasonic ES-LV65 Test

Panasonic steht in Sachen Rasierer immer etwas im Schatten von Braun und Philips. Das heißt aber nicht unbedingt, dass Panasonic schlechter ist. Im Gegenteil: Häufig hört man von Kunden, dass sie von der Qualität weitaus mehr überzeugt sind, als von anderen Hochkaräter-Marken.

Speziell der Panasonic ES-LV65 gehört zu den Kundenlieblingen. Was dieses Gerät so kann und in welchen Fällen es empfehlenswert ist, erfahren Sie in diesem Panasonic ES-LV65 Test. 

Der Panasonic nass/trocken-Rasierer ES-LV65 im Kurzportrait
881 Bewertungen
Der Panasonic nass/trocken-Rasierer ES-LV65 im Kurzportrait
Rein preislich gehört der Rasierer von Panasonic bereits in das obere Regal, auch wenn er verhältnismäßig noch weniger kostet als andere Konkurrenzprodukte dieser Klasse. Gerade deswegen aber stellt er für viele Männer den optimalen Kompromiss dar, denn er liefert eine gnadenlose Qualität ohne zu stark auf den Putz zu hauen, was die technologischen Spielereien angeht. Insgesamt ist eine enorm hohe Zahl an Kunden super zufrieden.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 03:37 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wofür stehen die Rasierer von Panasonic?


Direkt neben seinem besten Deodorant findet man ihn; den Panasonic Rasierer.
Panasonic Rasierer haben allesamt eins gemeinsam: Es sind Folienrasierer. Das heißt, dass mehrere Scherelemente parallel zueinander arbeiten. Bei Panasonic sind diese obendrein leicht bogenförmig, womit sie besser an der Haut anliegen sollen. Außerdem sind alle Rasierer sowohl nass, wie auch trocken einsetzbar.

Insgesamt ist das Feld der Panasonic Rasierer recht groß. Man kann die Modelle aber grob in drei Kategorien unterteilen.

  • Modelle mit 3 Scherelementen ohne viel Schnickschnack
  • Modelle mit 3-4 Scherelementen mit hoher Leistung und einigen Features
  • Technologisch hochversierte Geräte mit 5 Scherelementen und Linearmotor

Unser Testobjekt, der Panasonic ES-LV65 gehört in die dritte Kategorie.

Der Panasonic EL-LV65-s803 in der Detailansicht


In diesem Abschnitt liefern wir Ihnen nun zu den wichtigsten Aspekten eines Rasierers detaillierte Einblicke in die Leistung des Panasonic ES-LV65. Wir haben dazu Kundenrezensionen und technische Daten zur Hand genommen und anhand dessen herausgearbeitet, was das Modell von Panasonic wirklich kann. Weiter unten ziehen wir ein Fazit.

Das Standardrepertoire

Gemäß aller Panasonic High-End Modelle besteht der Scherkopf aus 5 Scherelementen, die allesamt leicht bogenförmig sind und darüber hinaus flexibel arbeiten. Dadurch passt sich die gesamte Fläche immer an die Gesichtskontur an, wodurch ein super glattes Endergebnis gewährleistet wird.

Was die Klingen angeht, so arbeitet Panasonic mit speziellem japanischem Stahl (Japanese Blade Tech), welcher als besonders scharf und widerstandskräftig gilt. Mitsamt dem 30° Schliffwinkel soll der Rasierer zu den schärfsten und effektivsten auf dem Markt gehören.

Hilfreich ist, dass Sie selbst entscheiden können, ob Sie sich nass oder trocken rasieren wollen. Der Panasonic ES-LV65 kann nämlich beides.

Ergonomie und Design

Das Design ist dank der schwarzen und metallic grauen Elemente auf der einen Seite recht dezent, aber auch sportlich - in jedem Falle aber ist es sehr maskulin. Abgerundet wird das Ganze durch ein stylisches LED-Display, auf welchem der Akkustand prozentgenau angezeigt wird. Indes ist das Handstück rutschfest und liegt gut in der Hand.

Die Innovationen

Ein technologisches Schmankerl liefert das Produkt auf jeden Fall. Mit dem Bartdichtesensor passt sich die Rasiergeschwindigkeit stetig neu an die Dichte und an die Länge des Bartes an. Dadurch reduziert sich das Risiko für Reizungen und es wird Akkuleistung gespart.

Ein etwas dezenteres Feature stellen die drei verschiedenen Scherfolien dar, die sich über die fünf Scherelemente erstrecken. Die unterschiedliche Struktur gewährleistet einen optimalen Zugriff auf verschiedene Haarlängen.

Der Akku

In gewisser Weise ist der Akku zu den Besonderheiten dieses Modells zu zählen. Es handelt sich nämlich um den berühmten Linearmotor, der auch schon bei den Panasonic Haarschneidern für ordentlich Power sorgt und den Nutzern viel Freude bereitet. Das Linear-Prinzip besagt, dass die Leistung des Motors bis zum letzten Akkuprozent gleichbleibt. Auch die Haardichte kann keinen Einfluss auf die Schneidleistung ausüben. Diese liegt übrigens bei 14.000 Schwingungen pro Minute pro Scherelement (insgesamt 70.000), was sogar die besten Rasierer von Braun in den Schatten stellt.

Ansonsten lädt der Akku eine Stunde und kann anschließend bis zu 45 Minuten arbeiten.

Das Zubehör

Das Zubehör fällt passend zum hohen Preis und zur hohen Qualität sehr großzügig aus. Denn Sie bekommen neben einem Reiseetui auch eine Ölflasche für die Klingen und eine Reinigungsbürste dazu. 

Kundenerfahrungen

Anhand der Kundenrezensionen lässt sich ableiten, dass der Panasonic ES-LV65 eine echt starke Alternative zu den Marktriesen Braun und Philips ist. So wird bestätigt, dass sich das Rasurergebnis fast wie bei einer Nassrasur anfühlt. Außerdem ist die Lautstärke voll akzeptabel.

Etwas ärgerlich ist, dass alle Elemente (bis auf die Klingen) aus Plastik bestehen. Man könnte aufgrund des hohen Preises auf jeden Fall mehr erwarten. Positiv wiederum ist, dass der Scherkopf sehr fix zu reinigen ist und beim Rasieren wunderbar über die Konturen gleitet.

Preis-Leistungsverhältnis

Unterm Strich haben Sie es mit einem Rasierer zu tun, der in vielen Bereichen am Maximum kratzt. Die Klingeneffizienz und die Akkuleistung sind auch im Vergleich zu Modellen von anderen Firmen absolute Spitze. Hinzukommt, dass Sie von einem automatischen Bartdichtesensor profitieren.

Wenn Ihnen das Gehäuse aus Plastik nicht missfällt, ist der Preis auf jeden Fall zu 100% akzeptabel.

Wann lohnt sich der Panasonic ES-LV65?


Letztendlich ist der Panasonic ES-LV65 ein kostspieliger Rasierer – das ist klar. Daher würden wir dieses Modell keinem Beginner empfehlen. Wenn Sie bereits im Vorfeld mit einem Folienrasierer gearbeitet haben und diese Technik als die für Sie beste erachten und Sie darüber hinaus ein qualitatives Modell für mehrere Jahre suchen…

… dann darf und sollte Ihre Wahl auf den Panasonic ES-LV65 fallen.

Der Panasonic nass/trocken-Rasierer ES-LV65 im Kurzportrait
881 Bewertungen
Der Panasonic nass/trocken-Rasierer ES-LV65 im Kurzportrait
Rein preislich gehört der Rasierer von Panasonic bereits in das obere Regal, auch wenn er verhältnismäßig noch weniger kostet als andere Konkurrenzprodukte dieser Klasse. Gerade deswegen aber stellt er für viele Männer den optimalen Kompromiss dar, denn er liefert eine gnadenlose Qualität ohne zu stark auf den Putz zu hauen, was die technologischen Spielereien angeht. Insgesamt ist eine enorm hohe Zahl an Kunden super zufrieden.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 03:37 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Selbst Rasierer von Braun oder Philips können in dieser Preisklasse nicht zwangsläufig mehr Qualität oder bessere Ergebnisse gewährleisten.

Panasonic ES-LV65 Test: Fazit


Der Panasonic ES-LV65 ist in vielen Belangen ein starker Rasierer, der darüber hinaus ein überdurchschnittliches Preis-Leistungsverhältnis vorweisen kann. Klar, Sie müssen für das Modell einen recht hohen Preis investieren. Dafür aber werden Sie über Jahre hinweg von einer starken Rasierleistung profitieren.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 03:37 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...
Mit der Welt teilen
Matthias

2014 habe ich dieses Portal gestartet um Ihnen dabei zu helfen, das für Sie passendste Produkt zu finden. Seitdem konnten wir auf unseren Portalen und unserem Youtube Channel schon über 2,5 Millionen Menschen dabei helfen den Überblick im Gerätedschungel zu behalten und die wirklich empfehlenswerten Produkte zu finden.

Click Here to Leave a Comment Below