Panasonic ER-1512 Test

Während Panasonic in Sachen Rasierer eher als dritte Macht hinter Philips und Braun wahrgenommen wird, sieht die Geschichte bei den Haarschneidern ganz anders aus. Hier gelten gleich mehrere Modelle vom japanischen Hersteller als Nonplusultra und werden daher mit hoher Zufriedenheit als Standard in einem gut geführten Friseursalon benutzt.

Wir haben uns den Panasonic ER-1512 herausgepickt und seine Vor- und Nachteile beleuchtet.

Der Panasonic 1512 im Kurzportrait
Eine Reihe von Gründen deutet darauf hin, dass der Panasonic ER-1512 das perfekte Haarschneidegerät für den Privatgebrauch ist. Der Preis, die Leistung und die Kundenbewertung bestätigen, dass das Modell auf jeden Fall einen frustfreien Haarschnitt gewährleistet. Und was noch besser ist: Auch Ihren Bart können Sie optimal in Form bringen.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 09:04 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ist der Panasonic ER-1512 eine Profi-Haarschneidemaschine?


Bis dato wird die erste Riege der Panasonic Haarschneider durch den ER-GP82 und den ER-GP80 vertreten. Mit einer starken Leistung von 62.000 Haaren pro Sekunde und einem konstant arbeitenden Motor sind die Rasur und der Haarschnitt schnell und sauber erledigt. Viele weitere Einstellungen, sowie selbstschärfende Klingen und das X-Taper-Blade-System machen die beiden Modelle zu Profigeräten.

Der Panasonic ER-1512 muss sich jedoch keineswegs verstecken. Viele weitere Eigenschaften werden mit den beiden TOP-Modellen geteilt, wie zum Beispiel der Linearmotor und die extrem scharfen und selbstschärfenden X-Taper-Klingen – ganz zu schweigen von der Tatsache, dass auch der Hersteller sein Gerät als Profi-Haarschneider betitelt.

Lediglich die reine Motorleistung ist nicht ganz so stark wie bei den teuersten Panasonic-Modellen. Diese liegt beim ER-1512 nämlich bei 6000 Umdrehungen pro Minute. Trotzdem können wir vorwegnehmen, dass Sie es hier ebenfalls mit einer „Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1512“ zu tun haben.

Der Panasonic ER-1512 in der Detailansicht


Für unseren Test haben wir uns sowohl auf die technischen Daten, wie auch auf die Kundenbewertungen bzw. verschiedene Testergebnisse anderer Portale gestürzt. Am Ende unserer detaillierten Beschreibung kommen wir zu einem Fazit und geben an, unter welchen Umständen sich der Kauf eines Panasonic ER-1512 wirklich lohnt.

Standardfunktionen

Zuallererst: Das entsprechende Modell ist für eine sehr breite Längeneinstellung ausgelegt. So kann es zwischen 0,8 und 15 mm schneiden und kommt damit sogar als elektronischer Rasierer in Frage. Denn selbst explizit als Elektrorasierer erklärte Geräte schaffen keine kürzere Glattrasur. Doch mit dieser Längeneinstellung lassen sich nicht nur wunderbar Kurzhaarfrisuren schneiden, sondern auch Bärte stutzen bzw. abrasieren.

Die Klingen sind dank der X-Taper-Technologie sehr effektiv und gleichzeitig enorm schonend. So wird das Barthaar für einen Augenblick kurz angehoben, damit die Klinge anschließend unter Spannung präzise und (falls gewollt) besonders hautnah das Haar abtrennen kann. Das macht sich in einem sehr sauberen Schnitt bemerkbar, der sich positiv bei der Gesamtwahrnehmung der Frisur und des Bartes bemerkbar macht.

Ergonomie und Design

Ergonomisch unterscheidet sich die Panasonic Haarschneidemaschine nicht wirklich von anderen Rasierern oder Haarschneidern. Der Griff ist breit und handlich, womit er angenehm in der Hand liegt. Über ein simples Drehrädchen stellen Sie die gewünschte Längeneinstellung ein, welche über einen gesonderten Aufsatz (insgesamt 6) zusätzlich spezifiziert wird. Allerdings ist das Drehrädchen einmal um den Griff herum konstruiert und nicht als Kreis auf die Vorderseite geprägt. Wir finden, dass die Einstellung dadurch sogar ein Stück weit bequemer wird.

Das Design könnte simpler nicht sein. Während das Handstück in einem matten schwarz gefärbt ist, ist der Scherkopf (inklusive des Drehrädchens) Mattsilber. Die Mischung wirkt dezent, aber nicht zu langweilig.

Innovationen

Innovativ ist auf jeden Fall der Motor. Wie auch bei den anderen Profi Haarschneidegeräten von Panasonic wird der Scherkopf über den patentierten Linearmotor betrieben. Dieser gewährleistet eine gleichbleibende Power unabhängig vom Widerstand und dem Akkustand. Der Motor bringt außerdem genug PS auf die Straße für 6000 Wiederholungen (bezüglich der Drehzahl). Damit ist die Leistung vielleicht nicht das Maximum, dafür aber für den privaten Gebrauch am eigenen Kopf oder bei Familie und Freunden absolut ausreichend.

Die Klingen sind obendrein mit Karbonfaser und Titan beschichtet, womit sie überaus widerstandskräftig und kratzfest sind. Das X-Taper-System sorgt dafür, dass Sie nie Stress mit der Klingenpflege haben, da sie sich bei jeder Benutzung kontinuierlich selbst schärfen.

Akkuleistung

Abgesehen davon, dass der Akku die enorme Zugkraft des Motors sicherstellt, ist er zudem sehr fix aufgeladen und bietet einen kabellosen Betrieb über 70 Minuten. Damit liegt er weit über dem Durchschnitt sonstiger Rasierer- und Haarschneiderakkus. Leider wurde kein Lithium-Ionen-Akku verwendet, welcher sowohl im Akku-, wie auch im Kabelbetrieb genutzt werden kann.

Über eine LED-Anzeige bekommen Sie stetig relativ genau angezeigt, wie es um den Akkustand steht. Dazu dient die Aufteilung in „Low“, „Mid“ und „High“.

Zubehör

Das Zubehör erstreckt sich über 5 Kammaufsätze, mit denen Sie den zu schneidenden Längenbereich eingrenzen. Ohne Aufsatz kann der lose Scherkopf zwischen 0,8 und 2 mm fixiert werden. Ansonsten fällt der Lieferumfang recht spartanisch aus. Lediglich das Kabel dürfen Sie noch mit auspacken.

Kundenerfahrungen

Laut erfahrener Kunden ist das Modell zu den besten Haarschneidern des derzeitigen Marktes zu zählen. Die mindere Leistung im Vergleich zu den stärksten Panasonic Haarschneidern ist in keiner Weise ein Hindernis, vor allem, weil Sie deswegen einen Großteil der Anschaffungskosten einsparen können.

Die Klingen werden indes als sehr scharf und sauber arbeitend beschrieben. Auch der Akku liefert bis zum letzten Prozentpunkt reichlich Power, auch wenn es sich dem Unmut einiger Kunden zum Trotz „nur“ um einen NiMH-Akku handelt, der nicht zeitgleich während des Ladevorgangs genutzt werden kann. Weiterhin wird über eine überaus schnelle und präzise Rasur berichtet.

Nach etwa vier Jahren sind die Klingen bereit für einen Wechsel, womit die Lebenszeit enorm ist. Negative Kommentare gibt es eigentlich nur, wenn ein Produktdefekt vorliegt (z.B. ein kaputter Akku).

Preis-Leistungsverhältnis: Wann lohnt sich der Panasonic ER-1512?


Auch wenn Sie mit dem Panasonic ER-1512 Ihren Bart stutzen können, liegt das Hauptaugenmerk doch sehr stark auf dem Haupthaar. Dementsprechend sollten Sie sich dieses Gerät nur kaufen, wenn Sie damit wirklich Ihre Kurzhaarfrisur (oder die eines anderen) schneiden wollen. Speziell für den Bart gibt es Trimmer und Rasierer, die noch ein Stück weit mehr Flexibilität mit sich bringen.

Aufgrund des Preises und der hohen Qualität dürfen Sie auf jeden Fall mit einer langfristigen Investition rechnen. Die meisten Kunden können auch nach 3, 4, 5 oder noch mehr Jahren mit diesem Modell exzellente Ergebnisse erzielen. Hin und wieder muss nach mehreren Jahren der Scherkopf aber trotz der selbstschärfenden Klingen ausgewechselt werden.

Aufgrund der vielen positiven Aspekte rund um den Panasonic ER-1512 können wir das Gerät zu 100% empfehlen.

Panasonic ER-1512: Fazit


Mit dieser detaillierten Beschreibung des Panasonic Er-1512 hoffen wir, Ihnen eine Hilfe bei der Findung Ihres perfekten Haarschneiders/Rasierers gewesen zu sein. Der Preis ist zwar hoch, dennoch sehr fair. Sie bekommen ein überaus qualitatives Gerät, welches zwar keinen Schnickschnack, dafür jedoch einen starken Motor, hochwertige Klingen und ausreichend Längeneinstellungen bereithält.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 09:04 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...
Mit der Welt teilen
Matthias

2014 habe ich dieses Portal gestartet um Ihnen dabei zu helfen, das für Sie passendste Produkt zu finden. Seitdem konnten wir auf unseren Portalen und unserem Youtube Channel schon über 2,5 Millionen Menschen dabei helfen den Überblick im Gerätedschungel zu behalten und die wirklich empfehlenswerten Produkte zu finden.

Click Here to Leave a Comment Below