Nagelfräser Test


Qualitätssieger

​Eine Maximalleistung von 25000 U/Min macht sowohl die Bearbeitung von Naturnägeln, als auch von Gelnägeln möglich. Das Design ist sehr edel und die Regulierung erfolgt stufenlos über ein Kontrollpad. Von Vibration am Handstück ist keine Spur. Jeder handelsübliche Aufsatz passt. Der Preis hat es jedoch in sich.

Kaufempfehlung

Das All-in-One Set mit 10 Aufsätzen aus Saphir und Filz für alle Zwecke. Von normalem Feilen bis hin zur Entfernung von Nagelhaut und Hühneraugen ist alles möglich. Der Preis ist im Mittelfeld, dafür überzeugt das Modell mit einem starken Handling und einer robusten Verarbeitung. Nicht für Gelnägel geeignet.

Preissieger

Ebenso wie unsere Kaufempfehlung haben Sie hiermit ein Set mit insgesamt 11 Aufsätzen und 6 Nylonrädern. Auch ein Nagelknipser ist enthalten. Aufgrund des leichten Gewichts fühlt sich der Nagelfräser etwas fragil an, ist aber in Wirklichkeit ziemlich robust und einfach handzuhaben. Er schafft bis zu 20000 U/Min.

​"Schöne Nägel sind die Visitenkarte einer jeden Frau" so heißt es. Doch nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern sind gepflegte Hände das A und O für ein seriöses und attraktives Auftreten.

Um die Fingernägel präzise in Form zu bringen, ist ein elektrischer Nagelfräser das ideale Gerät.

Wir zeigen Ihnen in unserem Nagelfräser Test die besten Modelle.

​Die besten elektrische Nagelfräser – die Kurzübersicht


Geben Sie sich nur mit dem Besten zufrieden? Dann werden diese drei Geräte Ihren Anforderungen genügen. Wir haben aus drei verschiedenen Preisklassen das Beste herausgesucht und stellen unser Ergebnis in dieser Kurzübersicht vor.

​Nagelfräser – das Pflegegerät mit Spaßfaktor  


Natürlich können Sie Ihre Nägel auch mit Knipser, Feile und ganz viel Geduld in Form bringen. Für anspruchsvolle Frauen und Männer reicht das jedoch nicht aus. Ein Nagelfräser eignet sich, je nach Bauart, für eine Vielzahl von weiteren Arbeiten.

Im Fokus steht daher die Zeitersparnis. Sie müssen weder ins Nagelstudio gehen und viel Geld bezahlen, noch viel Zeit aufwenden und Ihre Nägel unter schwersten Bedingungen bearbeiten.

Natürlich ist eine elektrische Nagelfeile erst einmal eine größere Investition. Die Preisunterschiede können dabei extrem groß sein, weil jedes Modell andere Vorzüge und Qualitätsmerkmale aufweist. Prinzipiell unterscheidet man zwischen:

  • ​Akku-Nagelfräser (einfaches Handstück, wenige Umdrehungen pro Minute)
  • ​Basic-Nagelfräser (Handstück, optional mit Tischgerät und mittlerer Umdrehungszahl)
  • ​Premium-Nagelfräser (Handstück mit Tischgerät und sehr hoher Umdrehungszahl)

Im Folgenden stellen wir Modelle für jeden Wunsch vor. Die Leistungsspanne pro Gerät reicht von bis zu 5400 U/Min bis hin zu 30000 U/Min. Suchen Sie sich den Fräser aus, der für Sie am besten passt. Zudem haben wir weiter unten im Text unserer TOP 3 einen detaillierten Test gewidmet.

Kaufempfehlung: Beurer MP 62 elektrisches Maniküre/Pediküre Set – viele Aufsätze, hohe Qualität
Zwar eignet sich der Beurer MP 62 Fräser nicht für Gelnägel, dafür bietet er aber für Naturnägel aller höchste Qualität. Ein LED-Licht erleichtert das Arbeiten ungemein, während die Leistung von maximal 5400 U/Min ausreicht, um natürliche Nägel schonend zu bearbeiten. Alle Bestandteile sind aus Metall gefertigt. Die Aufsätze sind hingegen vielzählig (10) und bestehen aus Filz und Saphir.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 06:14 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Alternative 1: MelodySusi Nagelfräser – mit Turboantrieb
Dieses Gerät umfasst ein ganzes Set mit sechs Fräserbits und sechs Schleifkappen. Dadurch erstreckt sich der Anwendungsbereich auf ein Maximum. Schleifen, Polieren, Schnitzen und Kürzen – alles ist dank der vielen Aufsätze und der Leistung von satten 30000 U/Min möglich. Auch Gelnägel oder Acrylnägel lassen sich problemlos behandeln. Ein schickes Extra ist außerdem der Betrieb mit Fußpedal. Im Vergleich zur Leistung und zur Kundenzufriedenheit ist der Preis äußerst gering.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 06:14 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Qualitätssieger: Promed the file 525 elektrische Nagelfeile – der Profi Nagelfräser
Diese elektrische Nagelfeile gleicht durch und durch einem Profi-Fräser. Mit 25000 U/Min und der Externen Steuerung über ein Pad haben Sie vollste Kontrolle über Natur-, Gel- und Acrylnägel. Zwar sind keine Aufsätze enthalten, dafür können aber an der Maschine alle handelsüblichen Schleifkörper angebracht werden. Das Design ist sehr edel, während die Verarbeitung bis ins kleinste Detail stabil ist. Der Preis ist jedoch für viele Kunden abschreckend, auch wenn die allgemeine Zufriedenheit überragend ist.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 06:14 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Alternative 2: Cadrim Elektrischer Nagelfräser – das günstige Standardset
Mit 20.000 Umdrehungen pro Minute und mit sechs mitgelieferten Schleifbohrern aus Metall, bekommen Sie ein starkes Standardgerät für die Nagelpflege zum geringen Preis. Die Bedienung erfolgt über ein externes Steuergerät, das Handstück ist aus Metall gefertigt. Bei der Temporegulierung profitieren Sie von einer stufenlosen Einstellung. Lästig ist hier nur, dass die Überhitzungsgefahr recht groß ist. Bei längeren Arbeiten müssen daher immer wieder Pausen eingelegt werden. 

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 06:14 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Preissieger: Kaliwa elektrische Nagelfeile – günstiger Kundenliebling
Dank des günstigen Preises handelt es sich um das ideale Einsteigermodell, insbesondere weil es qualitativ kaum Abstriche einfordert. Die Leistung ist mit 20000 U/Min stark, die Verarbeitung ist robust, auch wenn das Gesamtgewicht sehr niedrig ist. Trotzdem eignet es sich laut Hersteller nicht für Gelnägel. Das Design ist sehr feminin und im Set enthalten sind eine Vielzahl von Aufsätzen. Angesichts des guten Preis-Leistungsverhältnisses lassen sich kaum negative Stimmen ausfindig machen.

Letzte Aktualisierung am 2019-11-15 at 06:14 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


​Warum einen Nagelfräser benutzen – die Vorteile


Während eine Nagelschere oder eine Nagelfeile nur ein Einsatzgebiet haben und nur begrenzt für die Nagelpflege eingesetzt werden können, ist ein Nagelfräser der Allrounder für die Maniküre oder Pediküre.

Mit einem solchen Gerät haben Sie zum einen die Möglichkeit, Ihre Fingernägel zu kürzen und zum anderen können Sie unsaubere Stellen ausbessern, indem Sie diese feilen oder polieren.

Indirekt verbessert der Einsatz eines Nagelfräsers auch die Kraft und Gesundheit Ihrer Nägel, weil das regelmäßige Polieren die Durchblutung des Nagelbetts erhöht. So wird dieses besser mit Blut und Nährstoffen versorgt.

Außerdem eignet sich ein Nagelschleifgerät hervorragend, um abgestorbene Hautpartien rund um den Nagel schonend zu entfernen. Dadurch wird vermieden, dass diese mit dem Nagel zusammenwachsen und für Schmerzen sorgen.

Selbstverständlich lassen sich nicht nur die Fingernägel bis ins kleinste Detail bearbeiten, sondern auch die Fußnägel. Mit den passenden Aufsätzen sind Sie sogar in der Lage, Hornhaut, Warzen oder Hühneraugen abzutragen; ja sogar ein Fußpilz lässt sich mit der richtigen Behandlung entfernen.

Insgesamt profitieren sowohl Männer, wie auch Frauen von dem regelmäßigen Einsatz eines Nagelfräsers. Der Gang zum professionellen Nagelstudio wird somit überflüssig und auf Dauer lässt sich eine ganze Menge Geld sparen.

Elektrische Nagelfeile Test – Unsere TOP 3 im Detail


​Nun zeigen wir Ihnen, welche Nagelfräser einen richtig guten Eindruck bei den Kunden hinterlassen haben und gleichzeitig die besten Produkteigenschaften im Vergleich zu vielen anderen Geräten vorweisen. In unserer Auswahl befinden sich die Marken Beurer, Promed und Kaliwa. Für welches Gerät Sie sich entscheiden wollen, hängt von Ihrem Budget und vom gewünschten Funktionsumfang ab.

​Kaufempfehlung

Beschreibung

Ein rundum-sorglos Gerät zum fairen Preis. Hiermit können Sie Ihre Nägel polieren, kürzen, feilen und in Form bringen. Allerdings eignet es sich ausschließlich für natürliche Nägel. Gelnägel, künstliche Nägel, sowie Shellac lassen sich leider nicht bearbeiten. Insgesamt umfasst das Set 10 verschiedene Aufsätze. Jene 10 Aufsätze eignen sich für eine Vielzahl von verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Diese bestehen aus Filz und Saphir.


Der Arbeitsintensität des Fräsers kann stufenlos eingestellt werden und liefert eine Maximalleistung von 5.400 U/Min und eine Minimalleistung von 1000 U/Min. Das ist exakt die Stärke, die für natürliche Nägel ideal ist. Außerdem können Sie die Fräse nach rechts und links drehen.


Ein sehr praktisches Feature ist das integrierte LED-Licht, um die Arbeitsstelle bestmöglich sichtbar zu machen. Das enthaltene Aufbewahrungsetui ist kompakt und schlicht.


Die Kundenbewertung erweist sich als überaus stark. Während die Verarbeitung des Geräts äußerst hochwertig ist, könnten lediglich die Aufsatzbehälter etwas stabiler sein. Das Aufsatzequipment gewährleistet einen vollen Aktionsumfang sowohl für Fußnägel, als auch zum Beispiel speziell für eingewachsene Nägel. Auch Hornhaut und Hühneraugen können mit dem richtigen Aufsatz entfernt werden. Etwas störend ist hingegen, dass die Geschwindigkeitstaste etwas ungünstig angebracht ist, sodass man diese hin und wieder unabsichtlich während der Arbeit betätigt.

Vorteile
  • ​Fairer Preis
  • ​10 Aufsätze aus Saphir und Filz
  • ​Stufenlose Einstellung zwischen 2000 und 5400 U/Min
  • ​Hochwertige Verarbeitung
  • ​LED Licht
  • ​Schönes Etui
Nachteile
  • ​Geschwindigkeitstaste ungünstig angebracht
  • ​Nicht für Gelnägel oder künstliche Nägel

​Qualitätssieger

Beschreibung

Ein Profigerät mit richtig viel Power! Es eignet sich nicht nur für natürliche Nägel, sondern auch für Gel-, Acrylnägel und für Hornhaut, Nagelhaut und Hühneraugen. Dieser Funktionsumfang wird von einer Maximalleistung von 25000 U/Min gewährleistet.


Alle möglichen Arbeiten an den Nägeln werden mit einem All-in-One Aufsatz durchgeführt, welcher stufenlos reguliert werden kann und jeden handelsüblichen Schleifkörper aufnimmt. Komfortabel ist dabei, dass das Handstück frei von Vibration ist, womit Sie bestmögliche Kontrolle über den Arbeitsvorgang genießen. Dank des niedrigen Gewichts von 160 Gramm liegt das Modell nicht zu schwer und nicht zu leicht in der Hand.


Sollte das Gerät überlasten, ist ein Safety-Stop integriert. Natürlich ist sowohl ein Rechts-, als auch ein Linkslauf vorhanden. Sehr interessant und praktisch ist, dass die jeweiligen Einstellungen über ein externes Einstellungsmodul erfolgt.


Kunden berichten, dass das Gerät insgesamt überaus professionell aussieht. Es summt leise und vibriert nicht in der Hand. Auch der Wechsel von Aufsätzen ist sehr fix erledigt, allerdings sind bei diesem Produkt keine Aufsätze mit enthalten. Vor der Benutzung müssen Sie das Gerät 30 Minuten in beide Richtungen vorlaufen lassen, damit die Motorkohlen eingeschliffen werden.


Negative Kommentare sucht man vergebens.

Vorteile
  • ​Bis zu 25 U/Min stufenlos regulierbar
  • ​Professionelles, stufenloses Design
  • ​Für Gel- und Acrylnägel geeignet
  • ​Ist für jeden handelsüblichen Schleifkörper ausgelegt
  • ​Mit Safety-Stop bei Überlastung
  • ​Sehr handlich ohne Vibration am Griffstück
  • ​Edles Design
  • ​Leises Summen
Nachteile
  • ​Sehr teuer
  • ​Keine Aufsätze enthalten

​Preissieger

Beschreibung

Für dieses Nagelset bezahlen Sie einen sehr günstigen Preis und bekommen eine Vielzahl von Gadgets. Mitunter enthalten sind 11 Aufsätze, ein Nagelknipser und 6 Nylonräder. Insgesamt können Sie damit polieren, kürzen und die Nagelhaut, sowie Hornhaut und Hühneraugen entfernen.


Ähnlich wie auch unsere Kaufempfehlung eignet sich dieses Produkt nicht für Gel- oder Acrylnägel. Die einstellbare Geschwindigkeit liegt dabei zwischen 18000 und 20000 U/Min, was für diesen Preis ziemlich hoch ist.


Das Gehäuse besteht aus Aluminium und wird von der Vibration nicht affektiert. Weil aber das Gewicht mit 63 Gramm ziemlich klein ist, wirkt es ein bisschen wie ein Spielzeug in der Hand.


Insgesamt ist die Kundenzufriedenheit enorm stark. Auch die Farbe ist vor allem für Frauen traumhaft schön, während die Handhabung selbsterklärend einfach ist. Zwar gibt der Hersteller an, dass man dieses Gerät nicht an Gelnägeln verwenden darf, Kunden berichten aber, dass auch dies kein Problem darstelle.


Für diesen Preis finden Sie kaum einen so hochwertigen elektrische Nagelfräser. Der Lieferumfang macht das Set zu einem Rundum-sorglos-Paket für Ihre Nägel. Die Anleitung jedoch ist recht unklar, was aber die Benutzung nicht wirklich beeinträchtigt. Schlechte Bewertungen kamen nur zustande, sofern das Gerät schon defekt ankam (passierte bis jetzt einmal).

Vorteile
  • ​Sehr günstig
  • ​Schöne Farbe
  • ​Komplettes Set mit Aufsätzen, Knipser und Nylonräder
  • ​Bis zu 20000 U/Min
  • ​Keine Vibration im Handstück
  • ​Einfache Handhabung
Nachteile
  • ​Ist ziemlich leicht und fühlt sich daher wie ein Spielzeug an
  • ​Unklare Anleitung (nicht weiter schlimm, da selbsterklärend)
  • ​Nicht für Gelnägel geeignet

​Nagelfräser aus der Drogerie empfehlenswert?


Prinzipiell spricht nichts für einen Offline Kauf bei einer Drogerie oder in einem Elektronikshop. Viele Kunden suchen explizit nach einem „Nagelfräser DM“, uns ist allerdings kein Gerät aus dem Drogeriegeschäft bekannt, weswegen wir hierzu keine Auskunft geben können.

Alternativ befinden sich aber eine Reihe von Modellen bei Media Markt oder Saturn, wo sie gleichzeitig die Möglichkeit haben, diese miteinander zu vergleichen.

Dennoch empfehlen wir Ihnen die Bestellung über Amazon aus zwei Gründen.

  • ​Sie können aus einem extrem breiten Angebot auswählen
  • ​Sie genießen vollkommenes Rückgaberecht, wenn Ihnen der Artikel nicht gefällt

Auf Amazon finden Sie nicht nur unsere TOP 3, sondern auch eine Reihe von weiteren elektrischen Nagelfräsern.

​Nagelfräser Test: Fazit


Ihre Nägel verdienen nur das Beste? Falls ja, ist ein Nagelfräser die ideale Home-Lösung, mit welcher Sie Ihre Nägel nicht nur feilen, sondern auch polieren, kürzen und in allen möglichen Formen pflegen können. Auch für die Fußnägel eignet sich ein Nagelschleifgerät. Sollten Sie allerdings Probleme mit brüchigen Nägeln haben empfehlen wir Ihnen einen Nagelhärter zu testen.

Wir haben Ihnen in diesem Nagelfräser Test drei hochwertige Modelle in drei verschiedenen Preisklassen vorgestellt. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Auswahl und den Informationen bei der Suche helfen konnten.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...
Mit der Welt teilen
Matthias

2014 habe ich dieses Portal gestartet um Ihnen dabei zu helfen, das für Sie passendste Produkt zu finden. Seitdem konnten wir auf unseren Portalen und unserem Youtube Channel schon über 2,5 Millionen Menschen dabei helfen den Überblick im Gerätedschungel zu behalten und die wirklich empfehlenswerten Produkte zu finden.

Click Here to Leave a Comment Below