Die Hybrid Kühlbox Mobicool B40 im Test

Wenn der Frühling langsam in den Sommer übergeht und die Temperaturen in Deutschland wieder steigen, beginnen bereits die Vorbereitungen für die schönste Zeit des Jahres. Endlich wird wieder gegrillt und kühles Bier in der Sonne genossen! Und auch die Camper planen bereits ihren nächsten Ausflug.

Mobicool B40, Hybrid, tragbare Kompressor- thermoelektrische-Kühlbox/Gefrierbox, 38 Liter
1.212 Bewertungen
Mobicool B40, Hybrid, tragbare Kompressor- thermoelektrische-Kühlbox/Gefrierbox, 38 Liter
  • Leistungsfähiger mit 230 V Wechselspannung betriebener Kompressor zum Kühlen und Gefrieren. Zusätzliches thermoelektrisches Aggregat für den Betrieb mit einer 12 V Batterie (nur zum Kühlen)
  • Wartungsfreier, hermetisch geschlossener Kühlkreislauf

Letzte Aktualisierung am 2020-09-06 at 10:13 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Doch wie hält man Lebensmittel und Getränke unterwegs am besten kalt? Eine hochwertige Kühlbox muss her! Das Modell B40 aus dem Hause Mobicool gibt vor, eine solche zu sein. Aber stimmt das, sprich: eignet sich der Kühlbox Hybrid mit zwei unterschiedlichen Systemen für die Kühlung (Kompressor und Thermoelektrik) als Begleiter für heiße Sommertage?

Wir haben uns den B40 Hybriden genau angesehen und seine Merkmale einem Test bzw. Vergleich unterzogen. In den folgenden Abschnitten lesen Sie alles, was Sie über das Kühlsystem von Mobicool wissen müssen. Auf der Basis dieser Informationen können Sie dann selbst entscheiden, ob das Gerät ihren Sommer bereichert oder, ob Sie doch lieber zu einem anderen Artikel greifen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sommer mit erfrischend kühlen Getränken!

Gut zu wissen: Mobicool ist Teil der Dometic Group.

Das Gerät auf einen Blick


Hersteller: Mobicool
Serie: Mobicool B
Material: Stahl, Kunststoff
Farbgebung: blau (Stahlgehäuse), grau (Kunststoff-Deckel)
Typ: Kompressorkühlbox + elektrische Kühlbox in einem
Anschluss: 12 Volt + 230 Volt
Maße: 52 x 45 x 51 cm
Nutzvolumen: 38 l
Gewicht: 21 kg
Kühlleistung: + 12 bis – 15° C (20 °C unter Umgebungstemperatur)
Energie-Effizienzklasse: A+ 

Das Aussehen ist nicht das Wichtigste, aber…


Wenn Sie sich eine Kühlbox für unterwegs kaufen möchten, spielen natürlich insbesondere Aspekte, wie die Kühlleistung und der Nutzinhalt eine Rolle. Ähnlich wie in der Liebe, wäre es jedoch gelogen, zu sagen, dass das Äußere gar keine Rolle spielt. Und dieses ist bei der Mobicool B40 durchaus gelungen: Das blaue Gehäuse aus beschichtetem Stahl samt grauem Kunststoff-Deckel ist nicht nur robust, sondern sieht zudem auch noch äußerst modern aus. Die gesamte Konstruktion macht einen „passenden“ Eindruck und dank dem Material verträgt die Box durchaus den einen oder anderen Schlag bzw. Stoß. Derweil dichtet der Deckel samt Rundumdichtung und Magnetverschluss die Hybrid Kühlbox sehr gut ab.

Größe, Nutzvolumen und Gewicht der B40 Kühlbox


Die Mobicool B40 ist 52 x 45 x 51 cm groß. Dank diesen Maßen bietet das Gadget ein Nutzvolumen von 38 Liter und somit ausreichend Platz für Speisen und Getränke aller Art. Aufgrund dieses enormen Fassungsvermögens in Kombination mit dem Stahlmaterial und den zwei verbauten Technologien (s.u.) bringt die Konstruktion allerdings auch ein hohes Eigengewicht mit sich. Nicht jeder Sommer-Fan dürfte dazu in der Lage sein, die 21 kg ohne Weiteres zu transportieren. Schließlich kommt ja auch noch das Gewicht der Lebensmittel hinzu!

Merke: Der Mobicool B40 Hybrid bietet ordentlich Platz für das Grillfleisch, die Kaltgetränke etc. Wer sich eine Kühlbox mit maximaler Mobilität wünscht, greift jedoch besser zu einem leichteren Modell.

Zwei Kühlmodule für ordentlich Power


Das Kühlsystem gehört zu den größten Besonderheiten der Mobicool Box. Und zwar, da es sich aus zwei Komponenten zusammensetzt:

  • ein mit 230 V Wechselspannung betriebener Kompressor
  • ein thermoelektrisches Aggregat für den Betrieb mit 12 V

Während die erstgenannte Technik für den Anschluss an das herkömmliche Stromnetz geeignet ist, kommt das Aggregat im Auto, im Wohnwagen u.Ä. zum Einsatz. Die beiden Systeme ermöglichen die Kühlung von Getränken und Speisen zwischen + 12° C und - 15° C. Dabei ist der Kompressor für das Herunterkühlen auf Minusgrade zuständig. Die thermoelektrische Kühlung hält diese Temperaturen dann möglichst lange aufrecht; für das Gefrieren ist der 12-Volt-Betrieb allerdings nicht ausreichend. Was natürlich nicht heißt, dass Sie Ihre Lebensmittel mit 12 V DC (DC ist die Abkürzung für: direct current, was Gleichstrom bedeutet) nicht herunterkühlen können. Das thermoelektrische System erreicht bis zu 20° C unter Umgebungstemperatur – ein sehr guter Wert für ein solches Modul!

Merke: Nutzt man die Kompressor-Technologie, um Minusgrade in der Box zu schaffen und schließt man diese daraufhin z.B. im Auto an (= Aggregat-Betrieb), bleiben die Minusgrade über Stunden aufrecht.

Isolierung und weitere Merkmale


Die gute Kühlleistung der Mobicool B40 ist auch auf die exzellente Isolierung der Konstruktion zurückzuführen: Die starke Isolierschicht hält die Temperaturen im Inneren möglichst lange aufrecht, ohne dass sie nach außen weichen. In dieser Hinsicht kann dem Modell kaum eine andere Kühlbox das Wasser reichen.

Die Temperaturregelung erfolgt übrigens stufenlos und eine digitale Anzeige gibt zu jederzeit Auskunft über die Temperaturen im Box-Inneren.

Hinweis: Die Effizienzklasse der B40 Kühlbox entspricht A+. Das ist kein herausragender Wert, wenn es darum geht, Stromkosten zu sparen. Diese bleiben mit dem Hybrid aber durchaus im Rahmen.

"Psst, ich kühle gerade!“

Nicht wenige Produkte dieser Art erzeugen beim Kühlen lästige Geräusche. Die Mobicool Kompressor Kühlbox ist hingegen angenehm lesen. Der Kompressor schaltet sich zwar zwischendurch ein, ist dabei jedoch kaum akustisch wahrzunehmen. Und zwar umso weniger, wenn man nicht direkt neben dem Gerät sitzt. Somit fühlt sich der Camper auch nachts nicht von seinem „Cooler“ gestört.

Die Mobicool B40: Vor- und Nachteile


In diesem Abschnitt finden Sie die positiven Eigenschaften der Hybrid Kühlbox übersichtlich zusammengefasst. Den vielen Vorteilen steht lediglich ein kleiner Nachteil gegenüber.

Der Hybrid B40 von Mobicool

Vorteile
  • Zwei Kühltechnologien (Kompressor und Aggregat)
  • Verschiedene Anschlüsse (230 V und 12 V)
  • Sehr gute Kühlleistung (+ 12° C bis - 15° C bzw. 20° C unter Umgebungstemperatur)
  • Gute Isoliereigenschaften
  • Auch als Gefrierbox einsetzbar
  • Gute Größe bzw. ordentliches Fassungsvermögen (38 l)
  • Sehr leise im Betrieb
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Modernes Design (Farbgebung: blau, grau)
  • Äußerst robust (Stahlgehäuse)
Nachteile
  • Hohes Eigengewicht (21 kg)
  • u.U. eingeschränkte Mobilität

Hinweis: Bedenkt man die vielen Vorzüge des Produkts aus dem Hause Mobicool, kann diesem ein angemessenes Verhältnis zwischen Preis und Leistung bescheinigt werden.

Mobicool B40, Hybrid, tragbare Kompressor- thermoelektrische-Kühlbox/Gefrierbox, 38 Liter
1.212 Bewertungen
Mobicool B40, Hybrid, tragbare Kompressor- thermoelektrische-Kühlbox/Gefrierbox, 38 Liter
  • Leistungsfähiger mit 230 V Wechselspannung betriebener Kompressor zum Kühlen und Gefrieren. Zusätzliches thermoelektrisches Aggregat für den Betrieb mit einer 12 V Batterie (nur zum Kühlen)
  • Wartungsfreier, hermetisch geschlossener Kühlkreislauf

Letzte Aktualisierung am 2020-09-06 at 10:13 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit: Ihre Suche nach einer zuverlässigen Kühlbox hat ein Ende!


Sieht man von dem schweren Gewicht der Box ab, welches den Komfort beim Transport – insbesondere für einzelne Personen – beeinträchtigt, handelt es sich bei der Mobicool B40 um ein sehr zuverlässiges Produkt. Die Konstruktion kühlt Speisen und Getränke auf bis zu - 15° C herunter und hält diese Temperaturen überdurchschnittlich lange aufrecht. Hinzu kommen ein ansprechendes Design, eine robuste Bauweise und eine gute Energieeffizienz. Darüber hinaus besticht das Modell durch einen leisen Betrieb und ein ordentliches Nutzvolumen von 38 Liter. Die beiden Anschlussmöglichkeiten gewährleisten, dass Sie Ihre Getränke an jedem Ort kühl genießen können.

No votes yet.
Please wait...

Click Here to Leave a Comment Below