LED Baustrahler Test

Qualitätssieger

Zwei Helligkeitsmodi und auch für Außen geeignet

Dank der 96 eingebauten LEDs ist der Scheinwerfer nicht nur besonders hell, sondern er ist auch nach IP65 wetterfest und damit für den Innen- und Außenbereich geeignet.

Kaufempfehlung

LED Baustrahler mit 4800 Lumen

Mit sparsamen 50 W ist der Baustrahler trotzdem sehr hell und leistet bis zu 4800 Lumen.

Preissieger

Platzsparender 22 W LED Baustrahler

Der Luceco Baustrahler ist sehr flach und kann daher platzsparend untergebracht werden.

Wenn Sie zum Beispiel in einem Rohbau noch keine Lampen besitzen oder wenn die vorhandenen Lichtquellen nicht ausreichen, kommen Baustrahler zum Einsatz. Doch auch im Garten bei Dunkelheit können Sie mit einem Baustrahler, wie zum Beispiel einem LED oder Halogen Baustrahler, selbst dunkelste Ecken hell ausleuchten.

In unserem Vergleich gibt es Strahler mit Akku und mit Netzanschluss. Außerdem unterscheiden sich die Modelle auch darin, ob sie ein Stativ besitzen oder einfach auf den Boden gestellt werden. Der folgende LED Arbeitsscheinwerfer Test klärt auf, auf was Sie beim Kauf achten sollten.

Bester Baustrahler: Unsere TOP Baustellenstrahler in der Schnellansicht


Mit einer passenden Beleuchtung können Sie auch im Dunklen arbeiten. Hier haben sich LED Baustrahler besonders bewährt, denn sie sind sparsam im Stromverbrauch, können flexibel eingesetzt werden und lassen sich auch noch leicht transportieren. Doch Baustrahler ist nicht gleich Baustrahler, wie unser LED Akku Strahler Test zeigt: es gibt Unterschiede darin, ob der Strahler einen Netzanschluss besitzt oder einen Akku.

Außerdem unterscheiden sich die Geräte im LED Fluter Test darin, ob sie auch für Außen geeignet sind. Hinzu kommen unterschiedliche Funktionen, dadurch besitzen die Geräte unterschiedliche Vor- und Nachteile.

Alternative: 100W LED Strahler - bis zu 10.000 Lumen
71 Bewertungen
Alternative: 100W LED Strahler - bis zu 10.000 Lumen
Alternativ können wir zu unserem Qualitätssieger einen weiteren LED Baustrahler empfehlen. Er bietet sogar bis zu 10.000 Lumen Lichtstärke.

Letzte Aktualisierung am 2020-11-19 at 08:27 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sale
Kaufempfehlung: Brandson - neutralweißes Licht für Handwerker
359 Bewertungen
Kaufempfehlung: Brandson - neutralweißes Licht für Handwerker
Mit einer Leuchtstärke von 4800 Lumen ist der Brandson LED Baustrahler sehr hell. Er bietet neutralweißes Licht und ist daher ideal für Malerarbeiten und für Handwerker geeignet. Dank eines 120° Abstrahlwinkels wird der Arbeitsplatz gut ausgeleuchtet.

Letzte Aktualisierung am 2020-11-19 at 08:27 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Alternative: Ustellar 2400LM LED Baustrahler - IP65 Wasserdicht
398 Bewertungen
Alternative: Ustellar 2400LM LED Baustrahler - IP65 Wasserdicht
Eine Alternative ist der Baustrahler von Ustellar. Er ist IP65 wasserdicht und daher sowohl für den Inneneinsatz, wie auch für den Außeneinsatz geeignet.

Letzte Aktualisierung am 2020-11-19 at 08:27 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Preissieger: Luceco LSW18BR2- LED Baustrahler mit Ständer
384 Bewertungen
Preissieger: Luceco LSW18BR2- LED Baustrahler mit Ständer
Nicht nur besonders sparsam, sondern auch noch sehr preiswert ist der flache 22 W Baustrahler von Luceco. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er einen Ständer zum einfachen Aufstellen besitzt. Außerdem ist er IP65-geschützt und eignet sich somit auch für den Außeneinsatz.

Letzte Aktualisierung am 2020-11-19 at 08:28 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Alternative: Brennenstuhl Halogenstrahler mit 400 W
440 Bewertungen
Alternative: Brennenstuhl Halogenstrahler mit 400 W
Noch preiswerter ist der Brennenstuhl Baustrahler. Bei ihm handelt es sich um einen Halogenstrahler, der daher einen etwas größeren Stromverbrauch mit sich bringt.

Letzte Aktualisierung am 2020-11-19 at 08:28 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

LED Baustrahler Test: Unsere Top 3 in der Detailansicht


LED-Baustrahler zeichnen sich im Vergleich zu Halogenstrahler durch ihren geringen Stromverbrauch und trotzdem einer sehr guten Helligkeit aus. So lassen sich auch in der Dunkelheit wichtige Arbeiten ausführen. Nachfolgend stellen wir die drei Top LED Arbeitsstrahler mit ihren individuellen Vor- und Nachteilen einmal näher vor:

Qualitätssieger

2 Modi für unterschiedliche Beleuchtungsanforderungen

Besonders hell ist der 60 W Baustrahler von Olafus, der bis zu 6000 Lumen Lichtstärke erzeugen kann. Damit eignet er sich auch für Arbeiten in dunklen Räumen. Dank der LEDs spart dieser Strahler im Vergleich zu einer 400 W Halogenlampe 85 % an Strom. Noch mehr Strom sparen können Sie, wenn Sie eine niedrigere Helligkeit mit 30 W und 3000 Lumen auswählen. Damit passt sich dieser LED Baustrahler an die unterschiedlichsten Beleuchtungsanforderungen an.

Der Korpus ist hergestellt aus hochwertigem Aluminium und Glas. Da es sich hierbei um einen Baustrahler mit der Schutzart IP65 handelt, ist er wetterfest und somit auch für den Außenbereich geeignet. Wie hochwertig seine Verarbeitung ist, zeigt sich auch darin, dass der Hersteller Olafus einen 5-Jahre Produktqualität Service anbietet. Dies wird auch von den Kunden gelobt, auch die hohe Lichtausbeute wird positiv erwähnt.

Vorteile
  • 2 Beleuchtungsmodi
  • Besonders hell mit 6000 Lumen
  • stromsparend
  • 96 LED
  • Schutzart IP65
  • Hochwertige Verarbeitung
  • 5 Jahre Produktqualität Service
Nachteile
  • Hoher Kaufpreis

Kaufempfehlung

LED Baustrahler mit 4800 Lumen

Mit 50 W und 4800 Lumen ist der Brandson LED Baustrahler gleichzeitig stromsparend und sehr hell. Da er neutralweißes Licht liefert, eignet er sich besonders gut für Malerarbeiten oder andere Handwerksarbeiten, bei denen es auf die richtige Farbe ankommt. Der Arbeitsplatz wird durch den breiten 120° Winkel sehr gut ausgeleuchtet.

Da der Baustrahler über den Schutzgrad IP65 besitzt, ist er auch vor Strahlwasser entsprechend geschützt. Dadurch eignet sich dieses Modell auch sehr gut für Notsituationen oder bei Reparaturen am Fahrzeug draußen. Selbst bei Regen besitzen Sie mit dem Brandson LED Baustrahler eine helle und verlässliche Lichtquelle. Viele Käufer heben das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis positiv in ihren Bewertungen hervor.

Vorteile
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Wasserdicht
  • Sehr stromsparend mit Energieeffizienzklasse A+
  • 96 LED
  • 120 LEDs
Nachteile
  • Nur 4800 Lumen

Preissieger

IP65-geschützt mit 22 W

Unser Preissieger ersetzt bei gleicher Lichtausbeute eine 300 W Halogenlampe, wodurch Sie bis zu 90 % der Energiekosten sparen können. Mit 1800 Lumen gehört unser Preissieger nicht zu den leistungsstärksten Strahlern im LED Außenstrahler Test.

Durch die Chip LEDs ist eine besonders lange Lebensdauer gegeben, sie halten bis zu 30.000 Stunden und mit dem 95° Abstrahlwinkel können Sie Ihre Arbeit sehr gut ausleuchten. Das Gehäuse aus Aluminium Druckguss sitzt in einem Stahlrohrgestell und ist daher besonders standfest.

Vorteile
  • Besonders preiswert
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Stahlgestell für guten Stand
  • IP65-geschützt
  • Chip LEDs für lange Lebensdauer
Nachteile
  • Lediglich 1800 Lumen
  • Gehäuse aus Druckguss

LED Baustrahler – wofür und wie benutzen?


Baustrahler leuchten ein großes Areal selbst bei vollkommener Dunkelheit aus. Damit können Sie auch in späten Abendstunden arbeiten. LED Strahler werden sehr heiß, daher besitzen sie auch immer eine Schale, die gleichzeitig die Helligkeit reflektiert. In der Regel muss ein Baustrahler an das Stromnetz angeschlossen werden, es gibt aber auch Geräte mit Akkubetrieb.

Der Baustrahler ist sofort einsatzbereit und besitzt entweder einen Ständer oder Füße. Durch den flexiblen Neigungsgrad kann ein großräumiges Areal ausgeleuchtet werden. In den folgenden Bereichen finden LED Baustrahler Verwendung:

  • Auf Baustellen und in Rohbauten, in denen noch kein Strom vorhanden ist - in diesem Fall wird der LED Baustrahler oft mit einem Generator betrieben.
  • Für die Ausleuchtung von Lagerhallen sind die Leuchten oftmals fest montiert oder stehen auf einem Teleskopstativ
  • Auch in Fotostudios finden Baustrahler ihre Verwendung zum Ausleuchten für besondere Situation
  • Beim Arbeiten im Garten bei Dunkelheit haben sich LED Baustrahler ebenfalls bewährt

LED Baustrahler Kaufkriterien: Auf diese Kriterien kommt es an!


Es gibt einige Kaufkriterien, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen Baustrahler kaufen möchten. Diese sind:

Leuchtleistung

Die Leuchtleistung wird in Lumen angegeben. Dadurch haben Sie eine einfache Möglichkeit, die Helligkeit des LED Baustrahlers einzuschätzen zu können. Gute Geräte schaffen hier 6000 oder sogar 10.000 Lumen.

Lichtfarbe

Die Lichtfarbe ist dann wichtig, wenn der LED Baustrahler für Malerarbeiten genutzt wird. Denn nur wenn das Licht natürlich wirkt, kann der Maler die Farbe beurteilen. Je mehr Kelvin, desto natürlicher wirkt die Lichtfarbe, je weniger Kelvin, desto wärmer die Farbe.

Akku oder Netzbetrieb

In unserem LED Baustrahler Akku Test zeigt sich, dass empfehlenswerte Geräte von bekannten Elektrowerkzeugherstellern, wie zum Beispiel Makita, Metabo, Einhell oder Bosch ist stammen. Dadurch ist auch ein Akku Nachkauf möglich. Die meisten Baustrahler besitzen allerdings einen Netzanschluss.

Schutzart

Die Schutzart ist in Klassen eingeteilt und zeigt, wie gut der Baustrahler gegen Wasser und Staub geschützt ist. Hierfür wurde eine IP Zertifizierung entwickelt. Am häufigsten kommen die folgenden Schutzarten vor:

  • IP44/IP54: Schutz vor Spritzwasser und gewöhnlichem Niederschlag, außerdem vor Staub und Krümeln
  • IP55/IP65: Schutz vor einem Wasserstrahl ,vor starkem Regen mit Sturm und vor Staub und Fremdkörpern
  • IPX5: Schutz vor Wasser, aber nicht vor Staub und andere Fremdkörper

Fazit LED Baustrahler Test: Unterschiede gibt es vor allem in der Lichtausbeute


Fast alle Geräte aus unserem LED Baustrahler Test waren wasserdicht und vor Staub geschützt. Die größten Unterschiede gab es neben dem Preis in der Lichtausbeute. Unter Umständen reicht Ihnen bereits unser Preissieger, der allerdings auch nur entsprechend wenige Lumen besitzt. Wer eine besonders helle Lichtausbeute wünscht, sollte daher besser zu einem hochpreisigen Modell greifen.

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Click Here to Leave a Comment Below