Jaimie Jacobs Geldbeutel im Test

Jaimie Jacobs ist ein frisches Unternehmen, das sich auf funktionelle und stilvolle Geldbeutel fokussiert. Wir haben die Produkte genauer betrachtet und stellen Ihnen die interessantesten Modelle vor. Generell sind wir ein großer Fan von kleinen Geldbeuteln, da diese schlicht bequemer sind, weshalb wir neben unserer Kaufempfehlung von Space Wallet diese Geldbörse von Jaimie Jacobs empfehlen:

Überblick: Unsere Top 2 Jaimie Jacobs Geldbeutel

In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen über Jaimie Jacobs sowie eine Übersicht passender Alternativen.

Die zwei Jaimie Jacobs Steckenpferde


Neben dem Nano Boy und dem Flap Boy wird das Repertoire des deutschen Herstellers um den Folder Boy und den Flapstar erweitert. Zudem gibt es zu vereinzelten Modellen eine "Slim Version" und speziell für den Nano Boy eine vegane Alternative.

JAIMIE JACOBS GELDBEUTEL
ttbrtbl-table__imageDer Jaimie Jacobs Nano Boy
  • Sehr klein
  • Bis zu 13 Karten verstaubar
  • Geldscheine und Münzen verstaubar
AUF AMAZON ANSEHEN →
ttbrtbl-table__imageDer Jaimie Jacobs Flap Boy
  • Sehr stilvoll
  • Viel Platz
  • Sehr komfortables Münzfach
AUF AMAZON ANSEHEN →

Wofür steht ein Jaimie Jacobs Wallet?


Jaimie Jacobs ist Ihnen eventuell ein Begriff aus der Fernsehwerbung. Falls nicht, klären wir Sie kurz und knapp darüber auf, auf welche Aspekte der deutsche Hersteller beim Entwurf und bei der Produktion i hrer Geldbeutel achtet.

Konzipiert werden die Wallets in München, um von ausgewählten Feintäschnern in Europa (in Auto-Reichweite zu München) produziert zu werden. Besonders viel Wert wird dabei auf Eleganz und Funktionalität gelegt, sodass alle Geldbörsen durch ein breites Anwendungsfeld zu überzeugen wissen – sowohl im Alltag, wie auch auf Partys und auf Businessmeeting werden Sie eine gute Figur machen. Das Design ist zwar schlicht, aber trotzdem durch feine Details mit einem Wiedererkennungswert versehen. Auffällig, jedoch nicht penetrant ist dabei der typische „Jaimie Jacobs“ Schriftzug.

Die Jaimie Jacobs Wallet unter der Lupe


Das Spektrum der Jaimie Jacobs Geldbörsen ist noch nicht allzu groß. Als Steckenpferde gelten bislang der „Nano Boy“ und der „Flap Boy“. Um Ihnen einen Eindruck über die Qualität der Geldbörsen zu liefern, werden wir Ihnen einen Funktionsüberblick zu den beiden beliebtesten Modelle geben und mittels Kundenbewertungen die Praxistauglichkeit beleuchten.

Im Stile eines Slim Wallets spricht dieses Modell eher die Minimalisten an. Bis zu 13 Karten, mehrere Geldscheine, sowie Münzen und ein Schlüssel finden ausreichend Platz. Etwas störend ist lediglich, dass Geldscheine zweimal gefaltet werden müssen.

Die Kombination aus Leder und Premium Elastik sorgt für eine robuste und langlebige Verarbeitung, während eine doppelt vernähte Naht dem wohl geläufigsten Verschleiß-Problem entgegenwirkt – die Naht wird sich nämlich nicht lösen. Erhältlich ist das Wallet in 6 verschiedenen Farben.

Doch so robust der Nano Boy auch ist, das Zerkratzen der Karten kann er nicht verhindern. Mehrere Kunden geben an, dass jeder Vorgang im Alltag viel zu viel Reibung zwischen den Karten erzeugt und mit der Zeit unschöne Kratzer und sogar Schäden auf dem Magnetstreifen verursacht. Was die Benutzung angeht, so müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass man das Wallet platzmäßig nicht ausreizen sollte. Zum einen werden dadurch die Festhaltebänder etwas strapaziert und zum anderen wird es dadurch unbequem in der Hose.

Vorteile
  • Sehr klein
  • Bis zu 13 Karten verstaubar
  • Geldscheine und Münzen verstaubar
  • Schönes Design
  • Sehr robust
Nachteile
  • Geldscheine müssen zweimal gefalten werden
  • Karten zerkratzen

Etwas geräumiger – und dadurch auch teurer – ist „das Jaimie Jacobs Original“. Erhältlich in 9 Farben und mit einem Stauraum für 20 Münzen (dank der Wiener Schachtel), für 5-10 Karten, sowie für mehrere Geldscheine ist das Modell ideal für alle Männer, die viel Platz benötigen. Ein RFID Schutz stellt ein praktisches Add-On dar.

Zu Gunsten des größeren Umfangs muss allerdings etwas der Tragekomfort weichen, da das Modell für die Gesäßtasche ausgerichtet ist (unbequem beim Sitzen). Alternativ zum Flap Boy können Sie den schmaleren "Flap Boy Slim" in Betracht ziehen, wenn Sie eine schmalere Variante bevorzugen.

Insgesamt zeichnet sich trotz der Hochwertigkeit recht viel Unmut bei den Kunden ab. Viele Bewertungen deuten nämlich darauf hin, dass die Benutzung nicht wirklich einfacher oder komfortabler ist. Geldscheine müssen gefaltet werden, weil diese nicht in einem Fach unterkommen, sondern im Innern über ein Gummiband festgehalten werden. Im Vergleich dazu ist das Münzfach überdimensional groß, auch wenn es dadurch tatsächlich als einzige Komponente mehr Anwendungskomfort bietet.

Unterm Strich konnte der Hersteller hier die Faktoren "Eleganz" und "robuste Verarbeitung" abdecken, scheitert jedoch bei der Umsetzung der Funktionalität. Alternativ (mit einem richtigen Geldscheinfach) können Sie den Jaimie Jacobs Folder Boy in Betracht ziehen.

Vorteile
  • Sehr stilvoll
  • Viel Platz
  • Sehr komfortables Münzfach
  • Robuste Verarbeitung
Nachteile
  • Nicht sehr anwendungsfreundlich

Die Jaimie Jacobs Alternative


Da die Jaimie Jacobs Geldbeutel durchaus ihre Schwächen haben und nicht gerade günstig sind, haben wir uns nach einer Alternative umgesehen.

Etwas günstiger und in Sachen Anwendungsfreundlichkeit ein Schritt weit fortschrittlicher konnten uns die Produkte der Firma Space Wallet überzeugen. Das Manko ist allerdings, dass es bei den Space Wallet Geldbörsen häufiger und schneller zu Abnutzungserscheinungen kommt.

Letzte Aktualisierung am 2020-07-17 at 09:54 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das beliebteste Modell ist der Space Wallet Pull. Hier finden bis zu 15 Karten Platz, während Münzen und Geldscheine ebenfalls verstaut werden können. Ein Elastband stellt sicher, dass die Karten nicht locker liegen – egal ob Sie 5 oder 15 Karten mit sich tragen. Ein Pluspunkt ist auch, dass Sie zwischen 12 Farben auswählen können.

Kunden berichten über den Space Wallet Pull, dass es überaus gut durchdacht und im Alltag tatsächlich sehr anwendungsfreundlich ist. Lediglich die Verschleißproblematik ist für viele ärgerlich (Nähte lösen sich, Kratzer bilden sich auf der Lederoberfläche). Trotzdem: Aufgrund des recht günstigen Preises nehmen viele Kunden diesen Negativpunkt in Kauf.

Neben dem Space Wallet Pull gibt es auch folgende weitere Produkte mit unterschiedlichen Anwendungsmechanismen:

  • Space Wallet Classic
  • Space Wallet Push
  • Space Wallet Peak
  • (alle Wallets sind zudem in vegan erhältlich)

Jaimie Jacobs Geldbeutel: Fazit


Die Geldbeutel von Jaimie Jacobs sind keineswegs schlecht. Wer viel Wert auf Stil, Robustheit und Sicherheit legt, wird definitiv glücklich werden. Allerdings lassen sich bei den Produkten Schwächen ausmachen, die den recht hohen Preis nicht ganz rechtfertigen – allen voran „das Original“ ist nicht besonders anwendungsfreundlich.

Eine Jaimie Jacobs Alternative zu einem günstigeren Preis mit einer verbesserten Funktionalität, aber auch mit einem höheren Verschleißpotenzial sind derweil die Space Wallets.

Rating: 5.0/5. From 3 votes.
Please wait...
Mit der Welt teilen
Matthias

2014 habe ich dieses Portal gestartet um Ihnen dabei zu helfen, das für Sie passendste Produkt zu finden. Seitdem konnten wir auf unseren Portalen und unserem Youtube Channel schon über 2,5 Millionen Menschen dabei helfen den Überblick im Gerätedschungel zu behalten und die wirklich empfehlenswerten Produkte zu finden.

Click Here to Leave a Comment Below