Handlettering lernen

Handlettering ist ein neuer Trend, bei dem Wände, Bilder, oder Grußkarten mit geschmückten Sprüchen oder Wörtern versehen sind. Bei dieser Technik werden Buchstaben nicht nur kunstvoll gezeichnet, sondern auch noch auf spielerische Art und Weise ausgemalt. Regeln gibt es nicht, denn erlaubt ist all das, was gefällt. Im folgenden Ratgeber lesen Sie, wie Handlettering Sprüche gelingen, aber auch, wie Sie schöne Schriften erlernen können.

Was ist Handlettering und welche Arten gibt es?

Die Schönschrift erlebt ihr Comeback - aus einzelnen Buchstaben, Zitaten, Sprüchen und Wortspielen werden kleine Kunstwerke. Übersetzt bedeutet Handlettering so viel wie Zeichenkunst oder Schriftkunst. Jedem einzelnen Buchstaben wird beim Handlettering Alphabet besonders viel Beachtung gewidmet und aus ihm entsteht ein echtes Kunstwerk.

Meistens besteht eine Handlettering Verzierung aus nur wenigen Worten. Ganze Sprüche gibt es dann oftmals auf den Wänden. Dabei gibt es drei verschiedene Typen, unter denen beim Handlettering ABC unterschieden wird. Diese unterscheiden sich in der Art, wie und womit die Buchstaben gezeichnet werden.

1.) Brush Lettering

Beim Brushlettering wird mit einem Pinselstift oder einem Pinsel mit Aquarellfarben oder Tusche gezeichnet. Abhängig von der Spitze des Pinsels und dem Druck fällt entsprechend das Ergebnis dann feiner oder grober aus. Ob nun die Buchstaben miteinander verbunden werden oder einzeln dastehen, ist Geschmackssache. Jeder Buchstabe ist einzigartig, denn es gibt unterschiedliche Dicken bei den jeweiligen Auf- und Abwärtsstrichen.

2.) Kalligraphie

Bei der Kalligraphie arbeiten Sie mit einem Federhalter und mit Tusche oder Tinte. Anders als beim Brushlettering ist es wichtig, dass die einzelnen Buchstaben gleichmäßig ausgeführt werden und sich damit gleichen.

3.) Faux Kalligraphie

​Die Faux Kalligraphie ist der neueste Trend und wurde mittlerweile zu einem eigenen Schreibstil. Dabei wird mit einem Bleistift vorgeschrieben und die Buchstaben danach mit einem bunten oder schwarzen Fineliner nachgezogen.

Welche Vorteile bringt Handlettering?

Die Digitalisierung und das Internet haben die Handschrift nahezu verdrängt. Vielleicht ist dies der Grund, warum Handlettering so beliebt ist. Denn damit werden Notizen nicht nur einzigartig, sondern es ist gleichzeitig möglich, damit seine Handschrift verbessern zu können.

Der Einstieg ist kinderleicht, denn hierfür gibt es spezielle Handlettering Vorlagen, die die Übungen erleichtern. Handlettering bringt nicht nur viel Spaß und Abwechslung, sondern damit können Sie wirklich Grußkarten oder Einladungen erstellen, die dem Empfänger zeigen, dass er Ihnen viel Wert ist.

Wie und wo Handlettering lernen?

Handlettering ist schnell und einfach erlernbar. Denn es gibt zum Beispiel Handlettering Übungsblätter, mit denen Sie sich mit entsprechenden Hand Lettering Übungen mit dieser Schriftart schnell vertraut machen können. Generell gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, Handlettering zu erlernen:

  • Selbst beibringen: Wer flexibel bleiben möchte und Handlettering zunächst einmal ausprobieren, kann dies zum Beispiel mit einem Handlettering Tutorial auf YouTube. Soll allerdings eine kompliziertere Handlettering Verzierung erlernt werden, ist ein Kurs am besten.
  • Seminare und Workshops: Seminare und Workshops sind deshalb so interessant, weil die Hand Lettering Anleitung und das Lernen zusammen mit anderen Gleichgesinnten erfolgt. Manchmal werden solche Seminare auch über Volkshochschulen angeboten. Es gibt allerdings auch einen Nachteil: der Seminarort muss in der Nähe Ihrer Wohnung liegen, sodass die Auswahl an infrage kommenden Kursen in der Regel nur gering ist
  • Online Kurse: Der online Kurs ist unserer Meinung nach die beste Möglichkeit, um Handlettering zu erlernen. Die diversen Vorteile schildern wir in einem extra Abschnitt. Wie wäre es zum Beispiel, sich einen Handlettering Gutschein für den nächsten Geburtstag zu wünschen?

Welche Vorteile hat ein Handlettering online Kurs?

Ein Handlettering online Kurs hat diverse Vorteile, die wir nachfolgend einmal näher erläutern möchten:

  • Flexibilität: In einem online Kurs erlernen Sie genau dann, wann Sie Lust und Laune haben, das Handlettering. Dabei sind Sie nicht nur zeitlich flexibel, was die Uhrzeit betrifft, sondern auch die Länge der einzelnen Lektionen. Des Weiteren können Sie so lange lernen, wie Sie möchten.
  • Bequem: Um den online Handlettering Kurs zu nutzen, müssen Sie noch nicht einmal Ihre eigenen vier Wände verlassen, sondern Sie nutzen den Kurs bequem vom heimischen Sofa aus. Damit sparen Sie nicht nur die Zeit für die Anfahrt, auch ausgehfein müssen Sie sich nicht machen, Sie können, wenn Sie möchten, den Kurs im Jogging Anzug nutzen.
  • Preis: Ein weiteres Argument, das für einen online Kurs spricht, ist der Preis, der sehr niedrig liegt. Hinzu kommt, dass Sie keine Bücher kaufen müssen. Der niedrige Preis ist deshalb möglich, weil für einen Onlinekurs keine Räumlichkeiten angemietet werden müssen.

Erfahrungsberichte: Teilnehmer von Onlinekursen berichten in ihren Erfahrungen, dass sie mit dem Kurs besonders gut zurechtkamen, da sie sich ihre Zeit selber einteilen konnten und dadurch exakt die Technik öfters anwenden konnten, die ihnen besonders schwer fiel.

Welche Materialien benötigen Sie?

Haben Sie nun Lust bekommen auf Handlettering, dann zeigen wir Ihnen, was Sie hierfür alles benötigen:

Papier für Handlettering

Die Wahl des Papiers ist abhängig von den Stiften, die eingesetzt werden sollen. Bei Kugelschreibern, Filzstiften und Bleistiften ist grobes Papier in Ordnung, doch bei Brushlettering muss sehr glattes Papier, dass auch gestrichenes Papier genannt wird, her.

Stifte für Handlettering

Für den Anfang eignet sich jeder Stift, allerdings ist dann auch die Strichstärke immer gleich. Zwar können damit unterschiedliche Schriftarten aufs Papier gebracht werden, aber es ist kein Brushlettering möglich. Hierfür wird ein spezieller Brushpen oder ein Pinsel benötigt.

Durch das Ziehen mit einem Brushpen kann die Strichstärke variiert werden. Damit entstehen schöne Kalligraphieeffekte. Ein Brushpen vereinigt die Vorteile von einem Pinsel mit einem Stift. Mit genügend Erfahrung gibt es auch spezielle Brushpens für Fortgeschrittene. Hier sind die Pinselspitzen besonders weich und empfindlich, wodurch sich eine falsche Malrichtung oder ein leichtes Zittern sofort negativ bemerkbar macht.

Alternative iPad und Tablet

Tablets und auch das iPad können heutzutage mit einer passenden App als Grafiktablet verwendet werden und ermöglichen die Verwendung des Pencils wie bei einem normalen Stift. Unterschiedliche Effekte sind durch verschiedene Druckstärken möglich. Außerdem bietet ein Tablet noch weitere Vorteile, wie zum Beispiel die Möglichkeit, bei Fehlstrichen diese einfach wieder zu löschen.

Des Weiteren ist es möglich Hilfslinien zu erstellen oder zu zoomen. Es stehen praktisch sämtliche verschiedene Brushpencils zur Verfügung, aber auch die unterschiedlichen Farben wie Tinte, Aquarell und Bleistifte. Die so angefertigten Elemente und Schriftzüge lassen sich skalieren, verschieben oder kopieren. Wer möchte, kann zusätzlich noch einige Effekte anwenden.

Ideen für den Einstieg

Für den Einstieg eignen sich am besten entsprechende Vorlagen, bei denen Auf- und Abstriche kombiniert werden. Dabei geht es zunächst einmal alleine darum, den Brushpen besser kennenzulernen. Mit einer leichten Neigung nach rechts gelingen feine Linien und kräftige Abstriche.

Dabei geht es darum, um zu erlernen, in welchem Winkel und ob leicht oder kräftig die Spitze aufgesetzt wird. Am Anfang werden die Aufstriche zittrig aussehen, das ist allerdings normal. Wenn Sie diese Übung häufig wiederholen, können Sie damit Ihr Handgelenk stärken und die Koordination trainieren.

Handlettering lernen FAQ

Wo gibt es ein Handlettering Tutorial?

Viele Interessenten versuchen zunächst einmal Handlettering mit einem Tutorial aus YouTube zu erlernen. Allerdings bieten solche Lernvideos nicht denselben Erfolg, wie der Besuch eines Kurses, bei dem die verschiedenen Techniken durchgenommen werden. Denn echte Tipps gibt es nur in einem Kurs. Hinzu kommt, dass der Seminarleiter ein echter Experte ist und kein Laie, der einfach hobbymäßig ein Video aufgenommen hat.

Wo finde ich einen Handlettering Gutschein?

Einen Handlettering Gutschein können Sie bei den Seminarveranstaltern käuflich erwerben. Er ist ein ideales Geschenk zum Beispiel für einen Geburtstag oder für eine Person, die sich für das Thema Handlettering interessiert.

Wo kann ich Handlettering Übungsblätter kaufen?

Handlettering Übungsblätter gibt es im Rahmen der Kurse kostenlos. In einem Schreibwarengeschäft oder Ähnlichem können Sie die Übungsblätter allerdings nicht einfach kaufen.

No votes yet.
Please wait...
Mit der Welt teilen

Click Here to Leave a Comment Below