Braun Series 8

Eine Rasierer-Serie, die sich am besten mit den Begriffen „High-End“ und „kostspielig“ beschreiben lässt…

… und trotzdem ist sie nicht die aller erste Garde.

In diesem Artikel klären wir das Mysterium der häufig unbeachteten Series 8 von Braun auf; jener Rasiererfamilie, die im Schatten der famosen Series 9 und Series 7 steht.

Braun Rasierer Series 8 – unsere drei Empfehlungen


Ganze sieben Produkte umfasst die Braun Rasierer Series 8. Gleich zu Beginn stellen wir Ihnen unsere TOP 3 ins Schaufenster.

Nicht alle Modelle werden auf Amazon angeboten. Unglücklicherweise ist das wohl Meistgesuchte (der Braun Series 8 8390cc) eines davon. Leider gibt es auch sonst keinen Anbieter, der dieses Modell vertreibt. Detailbeschreibungen folgen weiter unten.

Kaufempfehlung

Sale
Braun Series 8 8370cc – nur ein Unterschied, trotzdem viel günstiger als der Qualitätssieger
182 Bewertungen
Braun Series 8 8370cc – nur ein Unterschied, trotzdem viel günstiger als der Qualitätssieger
Preislich ist unsere Kaufempfehlung durchaus vertretbar, insbesondere deswegen, weil die Leistungsunterschiede zu unserem viel teureren Qualitätssieger kaum benennbar sind. Infolgedessen ist der Braun Series 8 8370cc das Modell mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis und enthält sogar eine Reinigungsstation.

Letzte Aktualisierung am 2020-05-31 at 04:36 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Qualitätssieger

Sale
Braun Series 8 8385cc – ganz kurz vor dem Champions League Titel
147 Bewertungen
Braun Series 8 8385cc – ganz kurz vor dem Champions League Titel
Es fehlen gerade einmal 10.000 Schneidbewegungen pro Minute und ein Scherelement – und Braun Series 8 8385cc würde zur 9er Serie gehören. Trotzdem reichen die 30.000 Schneidbewegungen/Min vollkommen aus. Die Rasur ist effizient und angenehm. Der extrem hohe Preis lässt sich unserer Meinung nach jedoch schwer rechtfertigen.

Letzte Aktualisierung am 2020-05-31 at 04:36 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Preissieger

Sale
Braun Series 8 8350s – gleich stark, nur ohne Reinigungsstation
113 Bewertungen
Braun Series 8 8350s – gleich stark, nur ohne Reinigungsstation
Keine Reinigungsstation, dafür bleiben die Leistung und die Anwendungsweise vollkommen gleich. Preislich sparen Sie hier nur aufgrund der wegfallenden Kosten für die regelmäßig zu beschaffenden Reinigungskartuschen. Daher kann es auf jeden Fall eine Alternative zu unserer Kaufempfehlung sein.

Letzte Aktualisierung am 2020-05-31 at 04:44 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Braun Series 8 – ausschließlich High-End Modelle


Die Series 8 von Braun ist ein wenig mysteriös. Sobald Sie nach einem Braun Rasierer suchen, werden sich die ersten Angebote stets auf die innovative Series 7 oder die „Flaggschiff-Series 9“ beziehen, während die 5er und die 3er Serien eher etwas für den schmalen Geldbeutel sind.

Wer nicht explizit nach ihr sucht, wird vermutlich niemals erfahren, dass es sie gibt. Und obwohl die Series 8 kaum Beachtung bekommt, gehört sie zu den besten und stärksten Rasierer-Reihen auf diesem Planeten. Alle 7 Modelle sind mit spannenden Features gespickt und weisen eine enorme Leistung auf. Starke Akkus, maximale Gleitfähigkeit dank der Mikro-Vibration und ein Bartdichtesensor sorgen für Freude und Effizienz bei der Rasur.

Dennoch ist die Series 8 nicht das Maß aller Dinge. Den Titel des absoluten Flaggschiffs von Braun trägt noch immer die Series 9, während die Series 7 aufgrund des ausgeglichenen Preis-Leistungsverhältnisses weitaus häufiger gekauft wird.

Handelt es sich bei der Series 8 um eine Auslaufserie?

Weil die Series 8 ein sehr tristes Schattendasein hinter der Serie 7 und 9 fristet, ist die Beschaffung verschiedener Modelle äußerst schwierig. Selbst auf Amazon gibt es nur 4 der derzeit 7 Rasierer aus der 8er Reihe zu kaufen.

Warum Braun nicht so viel Ehrgeiz zeigt, seine Series 8 zu vertreiben, bleibt ein Rätsel. Wir haben uns bemüht, in diesem Test jene Modelle vorzustellen, die es unkompliziert bei Amazon gibt. Weitere Modelle nennen wir ebenfalls, geben dabei jedoch an, falls diese nicht verfügbar sind. 

Die Braun Series 8 im Vergleich zur Series 7 und 9


Damit es Ihnen leichter fällt, die Series 8 einzuordnen, machen wir in diesem Abschnitt einen kurzen Vergleich zwischen den drei besten Braun Serien.

Im Grunde genommen ist das Leistungsspektrum ziemlich ähnlich. Alle drei Serien (7, 8 und 9) verfügen über folgende Eigenschaften:

  • AutoSense Technologie (Bartdichtesensor)
  • Sonic Technologie mit 10.000 Mikro-Vibratoren für angenehmes Gleiten über die Haut
  • 5 manuell einstellbare Rasiermodi
  • Optimale Konturenanpassung dank flexibler Scherelemente
  • Flexibler und/oder manuell feststellbarer Scherkopf
  • Mitgelieferter Langhaarschneider für Bärte und Koteletten
  • Nass- und Trockenrasierer
  • Schnellladefunktion
  • Display für Akkuladestand (entweder Leuchte oder Minutenanzeige)
  • Automatische Spannungsanpassung zwischen 100 V und 240 V

Während aber die Series 9 über 5 Scherelemente und 40.000 Schneidevorgänge pro Minute verfügt, haben die 8er und 7er Series lediglich 4 Scherelemente und 30.000 Schneidevorgänge pro Minute vorzuweisen. Zudem wird vom Hersteller angegeben, dass alle Modelle der 9er Reihe bei einem 3-Tage-Bart noch gründlicher vorgehen. Rasierer der 8er und 7er Reihe hingegen bekommen mit zunehmend längerem Barthaar etwas mehr Probleme. Außerdem verfügt die Braun Series 9 über zwei verschiedene Trimmer auf dem Scherkopf, wodurch die Rasur ein Stück weit effizienter erfolgt.

Der wohl markanteste Unterschied (neben der Optik) zwischen der Series 7 und Series 8 ist die 20%ig bessere Akkuleistung der 8er Serie. Ansonsten werden Ihnen bei den 8er Modellen die letzten 9 verfügbaren Minuten des Akkus haargenau über ein LED-Display angezeigt.

Die unterschiedlichen Modelle innerhalb der Braun Series 8


Was die Unterschiede innerhalb der Series 8 angeht, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, diese zu verstehen. Denn das Leistungsprofil ist bei jedem Gerät zu 100% gleich. Was jedoch von Rasierer zu Rasierer anders ist, ist das Zubehör und das Design. Im Design ist ebenfalls eine Unterscheidung zwischen einem einfachen Leucht-Display oder einer präzisen Anzeige für die letzten 9 Minuten enthalten.

Auch wenn die Modelle ziemlich ähnlich sind, gibt es teils harsche Preisunterschiede. Achten Sie daher genau darauf, für welches Modell Sie sich entscheiden.

Hier folgt eine präzise Auflistung aller Series 8 Modelle mitsamt ihrem Design und Zubehör. Im Prinzip besteht das wichtigste Auseinanderhaltungs-Merkmal in den Buchstaben hinter der Produktnummer. Ein „cc“ bedeutet, dass eine Reinigungsstation dabei ist, wobei ein „s“ bedeutet, dass der Rasierer ohne eine Reinigungsstation geliefert wird.

  • Series 8 8390cc – Silber, Ladestation, Reiseetui, Reinigungsstation
  • Series 8 8385cc – Schwarz/Blau, Ladestation, Reiseetui, Reinigungsstation
  • Series 8 8370cc – Silber/Blau, Ladestation, Reisetui, Reinigungsstation
  • Series 8 8365cc – Schwarz/Blau, Ladestation, Reiseetui, Reinigungsstation
  • Series 8 8330s – Silber, Ladestation, Reisetui
  • Series 8 8340s – Rot/Schwarz, Ladestation, Reiseetui
  • Series 8 8350s – Silber, Ladestation, Reiseetui

Series 8 8390cc – leider kaum verfügbar

Warum auch immer, aber dieses Modell wird zwar auf der Webseite von Braun aufgeführt, jedoch nicht zum Verkauf angeboten. Ein gutes Beispiel dafür, dass der Hersteller sein Hauptaugenmerk eher auf die Series 7 und 9 legt.

Series 8 8365cc – erhältlich, aber kaum vermarktet

Obwohl das schwarz-blaue Design sehr ansprechend wirkt, wird es den Kunden sehr schwer gemacht, an dieses Gerät zu gelangen. Die Amazon-Verkaufswebseite ist leer, obwohl es glücklicherweise noch auf der Plattform vertrieben wird.

Series 8 8330s – nur über Drittanbieter erhältlich

Das schlicht silberne Modell ohne Reinigungsstation ist über etwaige Drittanbieter noch erhältlich, bei Amazon oder bei Braun selbst suchen Sie allerdings vergebens.

Series 8 8340s – nur über Drittanbieter erhältlich

Die Mischung aus rot und schwarz wirkt sportlich-maskulin und fällt direkt ins Auge. Leider ist die Verfügbarkeit auch bei diesem Gerät über Amazon nicht gewährleistet. Über Drittanbieter können Sie dieses Modell dennoch erwerben.

Die wichtigsten Features der Series 8


Zentrale Features, die den Series 8 in d ie Sphären eines Champions-League Rasierer schießen, sind insbesondere der Bartdichtesensor und die Sonic Technologie.

Ersteres scannt den Bart in jeder Sekunde mehrmals ab und gleicht auf diese Weise die notwendige Arbeitsintensität an – das spart Akku und gewährleistet trotzdem ausreichend Effizienz. Zweiteres, die Sonic Technologie, bietet mit 10.000 Micro-Vibratoren, eine überaus angenehme Gleitfähigkeit über die Haut, wodurch Irritationen vermieden werden. Der Akku ist im Vergleich zur Series 7 um 20% stärker, was eine absolute Leistung von 60 Minuten pro Ladung bedeutet.

Der Scherkopf im Blickfeld

Wie schon erwähnt ist der Scherkopf der Serie 8 mit 4 Scherelementen versehen. Auch wenn es nicht die maximalen 5 Scherelemente der Serie 9 sind, so reichen die Effizienz und die Power alle Male aus. Sie sollten lediglich darauf achten, das Sie Ihr Barthaar nicht zu lang wachsen lassen. Sobald die Länge in die Größenordnung des 3-Tage-Barts kommt, gibt es hier und da ein Ziepen und die Rasur wird weniger gründlich.

Dank der 8-Dimensionalität passt sich der Scherkopf wunderbar an jede Kontur Ihres Gesichts an, ohne dabei schmerzhaft anzuecken.

Die besten 3 Braun Series 8 Rasierer aus Sicht der Kunden


In dieser Detailansicht haben wir unser Bestes getan, um die wichtigsten Eigenschaften der jeweiligen Rasierer hervorzuheben und gleichzeitig aufgrund der Kundenbewertung ein Ranking für Sie zu erstellen. Dennoch müssen Sie bedenken, dass es keine technischen Unterschiede in diesem Vergleich geben wird. Alle Modelle sind leistungstechnisch gleich, da allerdings die Unterschiede im Preis teilweise sehr hoch sind, lohnt es sich durchaus, einen genaueren Blick auf die verschiedenen 8er Modelle zu werfen.

​Kaufempfehlung

Nur ein Unterschied, trotzdem viel günstiger als der Qualitätssieger

Das silber-blaue Design ist zwar dezent, dafür aber eine kleine Besonderheit. Denn diese Farbkombination kommt auf dem derzeitigen Markt kaum vor. Vollgepackt mit allen typischen Series 8 Features wie die Mikro-Vibrationen und den Bartdichtesensensor, sowie den 60-Minuten-Akku und einem präzisen Display für die Akkuanzeige, hat dieses Gerät eine Vielzahl von Kunden überzeugt.

Warum das Modell günstiger als unser Qualitätssieger ist, können wir Ihnen nicht sagen. Vermutlich ist die derzeitige Verfügbarkeit ein Faktor, weil die Qualität und die Arbeitsweise exakt gleich sind.

Kunden berichten über diesen Braun Rasierer, dass die Rasur an sich super leicht vonstattengeht. Einzig und allein dann, wenn man sich unregelmäßig rasiert und die Haare zu lang werden, kann es zu Problemen kommen. Leider ist der hohe Plastikanteil ebenfalls ein Dorn im Auge einiger Kunden.

Vorteile
  • Saubere Rasur (wenn Haare nicht zu lang sind)
  • Starke Features (Sonic-Technlogie, Bartdichtesensor)
  • Starker Akku (60 Min)
  • Viel günstiger als der Qualitätssieger, ohne große Qualitätsunterschiede
  • Präzise Akku-Anzeige für die letzten 9 Minuten
Nachteile
  • Viel Plastik in der Verarbeitung

Qualitätssieger

Ganz kurz vor dem Champions League Titel

Unser Qualitätssieger liefert das volle Leistungsspektrum. Eine CC-Station mit Reinigungs- und Ladefunktion, sowie ein Reiseetui komplettieren einen extrem effizienten Rasierer. Selbstverständlich profitieren Sie von der Sonic-Technologie und dem Bartdichtesensor. Der Akku ist mit 60 Minuten Laufzeit enorm stark und macht laut erfahrener Kunden auch nach mehreren Jahren keine Probleme.

Sofern Kunden den Series 8 8385cc nicht mit der Series 7 vergleichen, können Sie keine echten Negativpunkte hervorbringen. Lediglich in der Spitzen-Schneidleistung ist die Series 9 diesem Modell noch voraus.

Etwas unberechtigt ist aus unserer Sicht der Preis und Sie müssen bereit sein, diesen zu bezahlen. Da signifikante Leistungsunterschiede zu den 7er Modellen nicht wirklich vorhanden sind (außer der 20% bessere Akku), ist der Kauf des Qualitätssiegers nicht zwangsläufig sinnvoll.

Rein objektiv betrachtet jedoch berichten Kunden immer wieder wie effektiv, stark und zuverlässig der Rasierer arbeitet. Die Rasur ist glatt und schmerzfrei. Das Design im stylischen Blau/Schwarz ist ebenfalls ein Pluspunkt.

Vorteile
  • Starke Features (Sonic-Technlogie, Bartdichtesensor)
  • Starker Akku (60 Min)
  • Schönes Design
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Saubere Rasur
  • Effizient
  • Mit Reinigungsstation
Nachteile
  • Extrem teuer, obwohl günstigere Modelle der Series 7 fast das gleiche Leistungsspektrum bieten

Preissieger

Gleich stark, nur ohne Reinigungsstation

Unser Preissieger ist ein Beispiel dafür, wie ungerechtfertigt die Preisbestimmung innerhalb der 8er Serie von Braun derzeit ist. Denn Sie bezahlen für den 8350s ungefähr gleich viel wie für den 8370c (Kaufempfehlung), obwohl letzterer mit einer Reinigungsstation ausgestattet ist und ersterer nicht.

Wenn Sie die Folgekosten für die Reinigungskartuschen nicht stören, sollten Sie daher auf jeden Fall zu unserer Kaufempfehlung greifen. Der Preisvorteil unseres Preissiegers liegt nämlich einzig und allein in der Ersparnis eben jener Kartuschen.

Trotz alledem kommt der 8350s bei Kunden super an. So wird es aufgrund der starken Akkuleistung als „Wuchtbrumme“ und berechtigterweise als „kleiner Bruder“ der Series 9 bezeichnet. Die Rasur erfolgt angenehm, der Scherkopf ist dank der 8-Dimensionalität sehr schonend zur individuellen Gesichtsstruktur. Auch das blau-silberne Design stellt einen dezenten Blickfang dar.

Vorteile
  • Starke Features (Sonic-Technologie, Bartdichtesensor)
  • Starker Akku (60 Min)
  • Schönes Design
  • Angenehme und effiziente Rasur
Nachteile
  • Preisersparnis im Vergleich zur Kaufempfehlung nur bei den wegfallenden Langzeitkosten für die Reinigungskartuschen
  • Keine Reinigungsstation

Ist die Reinigungsstation sinnvoll oder geht es auch ohne?


Die wichtigste Entscheidung nach Ihrem Series 8 Rasierer bezieht sich auf die Reinigungsstation. Immerhin sind die Mehrkosten enorm und prinzipiell spricht nichts dagegen, den Scherkopf und den gesamten Apparat unter laufendem Wasser manuell zu reinigen, weil alle Geräte wasserdicht sind.

Letztendlich ist es eine individuelle Entscheidung des Komforts. Die Reinigungsstation ist nämlich sowohl für das Aufladen, als auch für das Säubern zuständig. Beides erfolgt vollautomatisch, nachdem Sie das Badezimmer schon lange verlassen haben. Während das Reinigen gerade einmal 2 Minuten in Anspruch nimmt, dauert das Trocknen rund 4 Stunden. In dieser Zeit sollten Sie das Gerät nicht für eine Trockenrasur benutzen. Wichtig anzumerken ist, dass die CC-Station (Clean and Charge Station) ebenfalls sinnvoll für die Klingenpflege ist. Diese werden nämlich geölt, nachdem das gesamte Gerät vorher mit Wasser und einer speziellen Alkohollösung von Rückständen, Stoppeln und Bakterien befreit wird.

Für die Reinigungsstation sind sogenannte Reinigungskartuschen vorgesehen, die für etwa einen Monat halten. Sind alle aufgebraucht, müssen Sie über Amazon oder in der Drogerie für Nachschub sorgen – ein Kostenfaktor, den Sie mit einberechnen müssen.

Sale
Braun Clean & Renew Reinigungskartuschen CCR 2 für Series 3-9 Elektrorasierer, 2 Stück
5.174 Bewertungen
Braun Clean & Renew Reinigungskartuschen CCR 2 für Series 3-9 Elektrorasierer, 2 Stück
  • Die Braun Reinigungslösung reinigt hygienischer als Leitungswasser (mit >90% Alkohol) und entfernt Haare und Hautpartikel
  • Die pflegenden Öle sorgen für scharfe Klingen – Ihr Rasierer fühlt sich jeden Tag wie neu an
  • Die zitronenfrische Formel duftet angenehm und sorgt für ein belebendes Rasiererlebnis
  • Verwenden Sie die Braun Reinigungslösung nach jeder Rasur
  • Die Braun Clean & Renew Kartuschen sind kompatibel mit allen SmartCare und Clean & Charge Reinigungsstationen

Letzte Aktualisierung am 2020-05-31 at 05:03 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinweis: Ein ursprünglich ohne Reinigungsstation gekauftes Series 8 Modell kann im Nachhinein nicht mehr aufgerüstet werden.

Die manuelle Reinigung

Die Reinigung von Hand ist ebenfalls denkbar einfach, weil Sie lediglich Wasser über den Griff laufen lassen müssen. Für das Schersystem sollten Sie möglichst immer die trockene Bürste benutzen, damit die Klingen nicht unnötig abstumpfen. Es empfiehlt sich zudem das wöchentliche Auftragen von Öl, um die Klingen zu pflegen.

Braun Rasierer Series 8: Fazit


Die Series 8 bleibt auch nach diesem Artikel ein Mysterium. Zwar wissen Sie nun, welche Qualitäten die einzelnen Rasierer haben, dennoch bleibt offen, wieso Braun eine solch starke Elektrorasierer-Familie nicht besser vermarktet. Nur wenige Modelle sind noch problemlos über Amazon erhältlich, manche werden indes über Drittanbieter vertrieben und einige sind gar nicht mehr zu kaufen.

Unterm Strich handelt es sich um eine Verbindungsserie zwischen den 7er und 9er Elektrorasierern von Braun. In gewisser Weise können die Geräte aus der Series 8 als „kleiner Bruder der Series 9“ und als „größerer Bruder“ der Series 7 bezeichnet werden.

Die objektive Qualität ist auf jeden Fall vorhanden. Die Preise für die einzelnen Produkte sind jedoch im Vergleich zu den anderen Braun Series schwer zu rechtfertigen, weswegen wir Ihnen dazu raten, sich vorher noch einmal die Serie 7 oder 9 anzuschauen.

Rating: 4.7/5. From 7 votes.
Please wait...