Braun Series 5 elektrischer Rasierer 5030s Test

Auch die Braun Series 5 bleibt von der Revolution nicht verschont. Zwar gibt es noch das ein oder andere Modell der Serie zu ergattern, allerdings werden die Bestände immer weniger.

In diesem Artikel fokussieren wir uns auf eines der letzten verblieben Modelle – den 5030s – und auf dessen Nachfolger.

[amazon box="B008LQZOLU" tracking_id="3tbr-braun-s5-5030-21" title="Der Braun Series 5 elektrischer Rasierer 5030s im Kurzportrait " description="Der typisch minimalistische Braun Series 5 Rasierer. 3 Scherelemente, ein bewegbarer Scherkopf in 8 Richtungen und ein eingebauter Präzisionstrimmer. Hinzukommen Grundtugenden wie die Wasserdichte, ein 50 Minuten starker Akku, sowie eine 5-Minuten-Schnellladung. Nicht mehr und nicht weniger."]

Die alte vs. die neue Braun Series 


Kurzum: Der 5030s von Braun ist ein Auslaufmodell. Er wird zwar noch (auf Amazon) verkauft, vermutlich aber nur so lange, bis der gesamte Vorrat aufgebraucht ist.

Ähnlich wie bei der Series 6 und 7 werden die Rasierer durch eine neue Kollektion abgelöst, die sich über die sogenannte Easy-Click-Funktion definieren. Das heißt, dass Sie ein Modell für verschiedene Disziplinen verwenden können, während Braun vorher ausschließlich Elektrorasierer für die Glattrasur und Trimmer für das Bartstutzen entwickelten.

Nun bekommen Sie beides in einem.

Im Falle der neuen Series 5 ist das kein Qualitäts- und Effizienzverlust, weil weiterhin 3 Scherelemente eingebaut sind. Im Falle der Series 7 jedoch sieht das schon ganz anders aus. Zwar werden hier ein paar technische Spielereien wie der Bartdichtesensor eingebaut, doch die gewohnten 4 Scherelemente wurden durch einen Scherkopf mit nur 3 Elementen ersetzt.

Die Konsequenz: Das bis dato unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis der alten Series 7 geriet kräftig ins Wanken und schwenkt gen Series 5 oder 6…

Denn bei der Serie 5 und der Series 6 haben Sie ebenfalls 3 Scherelemente verbaut, verzichten aber auf (für das Endergebnis) unwichtige Spielereien und sparen dabei mächtig Geld.

Speziell zum 5030s wurde bereits ein Nachfolgemodell auf den Markt gebracht, das neben dem 3-teiligen Rasiererscherkopf mit einem Barttrimmer und einem Bodygroomer-Aufsatz versehen wurde.

Der Braun Series 5 5030s im Detail


Viele Besonderheiten gibt es nicht, daher haben wir uns in diesem Abschnitt zunächst einmal auf die Grundeigenschaften und anschließend auf die Kundenbewertungen fokussiert.

Weiter unten finden Sie zudem einen Einblick in die Eigenschaften der naheliegende Alternative zum 5030s, nämlich dessen Nachfolgemodell aus der neuen Series 5.

[amazon box="B008LQZOLU" tracking_id="3tbr-braun-s5-5030-21" title="Der Braun Series 5 elektrischer Rasierer 5030s im Kurzportrait " description="Der typisch minimalistische Braun Series 5 Rasierer. 3 Scherelemente, ein bewegbarer Scherkopf in 8 Richtungen und ein eingebauter Präzisionstrimmer. Hinzukommen Grundtugenden wie die Wasserdichte, ein 50 Minuten starker Akku, sowie eine 5-Minuten-Schnellladung. Nicht mehr und nicht weniger."]

Der Braun 5030s Scherkopf

Bestehend aus drei Scherelementen, davon ein Mitteltrimmer arbeitet das Gerät recht solide und schafft es auch Barthaare in verschiedenen Wuchsrichtungen abzutrennen.

Weil der Scherkopf in 8 Richtungen schwenkbar ist und auch die jeweiligen Klingen flexibel agieren, ist auch die Konturenanpassung ziemlich angenehm.

Letztlich wurden die Scherelemente mit einer Skin-Sensitive-Technologie versehen, bei denen eine Schutzwand zwischen Klinge und Haut liegt.

Wichtig zu wissen ist, dass der Scherkopf etwa alle 12-18 Monate gewechselt werden muss. Ersatzscherköpfe gibt es hier:

[amazon box="B008LQZP7I" tracking_id="3tbr-braun-s5-5030-21" title="Braun Elektrorasierer Ersatzscherteil 51S, kompatibel mit Series 5 Rasierern" description_items="3"]

Ergonomie und Design

Auch wenn das Gehäuse aus Plastik besteht, ist es doch ziemlich robust. Dabei liegt es dank der angenehmen Breite und der Gummierung sicher in der Hand, auch wenn es mal nasser werden sollte.

Das Design, bestehend aus schwarzem Gehäuse und Scherkopf wird mit einer roten Linierung am Scherkopfansatz abgerundet und hat einen maskulinen, dynamischen Charakter.

Akkuleistung

Eine Vollaufladung benötigt eine Stunde und versorgt den Motor für 50 Minuten mit Power. Allerdings müssen Sie sich kaum Sorgen um einen leeren Akku machen, da sowohl eine 5-Minuten-Schnellladung, als auch die Betriebsmöglichkeit am Netzkabel integriert sind.

Kundenbewertungen 

Die Gesamtbewertung sieht zunächst einmal nach einer sehr hohen Zufriedenheit aus, allerdings muss man genauer hinsehen. Zwar tut der Rasierer das Mindeste und bietet einen gerade noch akzeptablen Preis, allerdings ist dies auch schon alles, was für dieses Modell spricht.

Einige Kunden erklären, dass die Rasierleistung eher mittelmäßig ist und schlechter wird, je länger das Barthaar wird. So wird es schon bei einem 2-3-Tage-Bart holprig. Auch wird angemerkt, dass dieses Modell keinerlei echte Funktionen mitbringt – dies jedoch weiß man schon vor dem Kauf.

Dennoch wollen wir nicht alles schwarzmalen. Es gibt jede Menge Kunden, die positiv überrascht und vollends zufrieden sind.

Unterm Strich lohnt dich der 5030s für Männer, die ohnehin jeden Tag super-glatt sein wollen/müssen und kein Problem damit haben, jeden Morgen einmal den Rasierapparat zu schwingen.

Alternative zum Braun Series 5 5030s


Da das Gerät ohnehin ein Auslaufmodell ist, ist es naheliegend einen Blick auf eine Alternative zu werfen. Und da es bereits eine neue Series 5 mit einem Nachfolgemodell für den 5030s gibt.

[amazon box="B085CY4ZVQ" tracking_id="3tbr-braun-s5-5030-21" title="Der Braun Series 5cs " description_items="3"]

Dieser ist mit einem Easy-Click-System ausgestattet und kann sich mit ein-zwei Handgriffen von einem Rasierer zu einem Barttrimmer oder gar zu einem Bodygroomer verwandeln. Hier genießen Sie also einen weitaus größere Anwendungsspielraum.

Zusätzlich zu den unterschiedlichen Scherkopf werden auch 5 Trimmaufsätze geliefert, damit Sie zwischen 0,5 und 7 mm trimmen können. Auch eine Ladestation ist dabei.

Indes bleibt der Scherkopf dreiteilig und ist mit flexibel einliegenden Scherelementen ausgestattet. Der flexible Scherkopf wurde allerdings gegen einen festsitzenden ausgetauscht, was die Anwendung wiederum ein wenig einschränkt.  

Ansonsten ist das Gerät wasserdicht, Wet&Dry kompatibel und weißt eine Akkudauer von 50 Minuten auf.

Kunden bewerten das Modell teils als sehr gut, teils bloß als optisches Highlight. So ist die Optik sehr hübsch und das Funktionsspektrum sehr verlockend, allerdings ist die Handhabung aufgrund des Scherkopfwechsels sehr umständlich.

Zudem kommt, dass die Rasierergebnisse mit einem günstigeren Series 3 Rasierer nicht schlechter sind.

Fazit


Die Braun Series 5 wird ebenso wie der Series 6 und 7 grundsaniert. Während der 5030s noch zur alten Series 5 gehört und weiterhin recht beliebt ist, wird er jedoch nach und nach vom Braun 5cs abgelöst.

Für einen Kauf des 5030s spricht weiterhin das gute Preis-Leistungsverhältnis und die einfache Anwendung. Dagegen sprechen jedoch fehlende Features.

Letztlich rasiert das Nachfolgemodell nicht wirklich besser, bietet aber einige interessante Zusätze wie die Easy-Click-Funktion mit Barttrimmer und Bodygroomer.

FAQ


Wie lange gibt es die alte Series 5 noch im Handel?

Ein genaues Datum, ab wann es keine alten Series 5 Modelle mehr geben wird, können wir nicht benennen. Bisher sind schon viele Modelle aus dem Handel genommen worden. Vermutlich wird der 5030s noch so lange angeboten, bis der Bestand ausverkauft ist.

Muss der Braun Series 5 Scherkopf gewechselt werden?

Ja, etwa alle 12-18 Monate muss der Scherkopf ersetzt werden. Das passende Modell heißt entweder 51S (Silber) oder 51B (Schwarz).

Selbiges gilt auch für die neue Series. Hier heißen die Ersatzscherköpfe 53S oder 53B.

Ist bei dem Braun 5030s eine Reinigungsstation dabei?

Nein. Dieses Modell ist ohne Reinigungsstation. Ein mögliches Modell der alten Series 5 mit Reinigungsstation ist der 5195cc.

No votes yet.
Please wait...

Click Here to Leave a Comment Below