Gasgrill Test 2019: So finden Sie den besten Gasgrill für die schönste Nebensache der Welt!

Viele Grillfreunde schwören noch immer auf den Holzkohlegrill – Feuer und Rauch gehören für einen Großteil einfach zur Fleischzubereitung dazu. Doch auch Gasgrills gewinnen immer mehr Anhänger. Und zwar aus gutem Grund! Die modernen Konstruktionen heizen nicht nur schneller auf als ihre Brüder, sondern bieten zudem die Möglichkeit, die Temperatur genauer zu kontrollieren. Die Geräte stoßen bei Grill-Experten außerdem auf Begeisterung, da sie nur wenig bis gar keinen Rauch erzeugen.

Aber wie wählen Sie Ihren persönlichen Gasgrill Testsieger aus? Immerhin gibt es die Grills in sämtlichen Formen und von diversen Herstellern. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten! Keine Sorge, denn genau aus diesem Grund gibt es diesen Gasgrill Test. Mit unserer Hilfe finden Sie den besten Gasgrill für Ihre Ansprüche und verschaffen sich einen allgemeinen Überblick über diese Produktkategorie.

Willkommen zum großen Gasgrill Test 2019!

Der größte Vorteil der speziellen Grills liegt eindeutig in ihrer effizienten, schnellen Aufheizphase. Anders als der Holzkohlegrill ist der Gasgrill innerhalb von wenigen Minuten einsatzbereit. So können Sie auch dann ein paar Würstchen auf den Grill hauen, wenn Sie gar nicht mit dem Besuch gerechnet haben.

In diesem Gasgrilltest und -vergleich erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihren neuen Bratrost auszuwählen. Wir stellen Ihnen einige empfehlenswerte Produkte vor und geben Ihnen einen Überblick über die allgemeinen Vor- und Nachteile der Grills. Indem Sie die wichtigsten Kaufkriterien kennenlernen, können Sie bei der Auswahl Ihres Gasgrills gar nichts falsch machen!

Qualitätssieger

Der Outdoorchef AMBRI 480 G

Klarstein Steakreaktor 2.0 - Das Original, Made in Germany, Hochleistungsgrill, Elektrogrill, Hochtemperatur-Grill, 850°C, Keramik-Heizelemente, Abschaltautomatik, Grilleinsatz, schwarz

Hochwertiger Gasgrill im schicken Design

Dieser Kugelgrill sieht nicht nur ansprechend aus, sondern überzeugt zudem durch eine sehr gute Leistung. Auf der Grillfläche des AMBRI 480 G ist genug Platz, um die gesamte Familie auf einmal mit einer köstlichen Ladung Grillgut zu beglücken. 

Kaufempfehlung

Der TAINO Basic 3+1 BBQ Gasgrill

Asteus Steaker Elektro-Infrarot-Grill, ca. 42x25x34 cm


Grillen für bis zu 15 Personen

Der BBQ Gasgrill von TAINO hat ordentlich Power. Neben einer guten Leistung gehört eine große Grillfläche zu den Hauptmerkmalen des Modells.



Preissieger

Der ACTIVA Grill Lavastein Gasgrill

Beeftec HOTBOX | Der 800 Grad Oberhitze-Gasgrill aus Edelstahl - MADE IN GERMANY | inkl. Grillrost, Grillhandschuhe, Gastroschale u.v.m.

Auf Sparflamme brutzeln

Dieser Grill im schlichten Design richtet sich an all diejenigen, die einen Kompromiss zwischen Preis und Leistung machen wollen. Die Konstruktion weist ein geringes Gewicht auf und kann somit an verschiedenen Orten im Garten zum Einsatz kommen. Neben dem günstigen Preis trägt der geringe Gasverbrauch zum Sparpotential des ACTIVA Grills bei.

Unsere Gasgrill Empfehlungen für Sie

Jedes Jahr, wenn der Sommer vor der Tür steht, quält den leidenschaftlichen Brutzler die Frage, mit welchem Modell er in die Grillsaison starten soll. Viele entscheiden sich für einen Holzkohlegrill. Allerdings wissen auch Gasgrills mit spezifischen Vorteilen zu begeistern. Vor allem bei Fußballfans stößt der Gasgrill auf immer mehr Begeisterung, da sie aufgrund der geringen Rauchentwicklung ungestört ihr Spiel anschauen können. Wer übrigens seine lieblings Mannschaft per Internet streamen möchte, sollte sich für eine gute Qualität ein sogenanntes Mesh Netzwerk anschauen.

Wir haben uns ausführlich mit dieser Produktkategorie beschäftigt und verschiedene Grills genau unter die Lupe genommen. Nutzen Sie unsere Hinweise, um den besten Gasgrill für Ihre nächste Sommerparty zu küren!

Unser Qualitätssieger: der Outdoorchef AMBRI 480 G – hochwertiger Gasgrill im schicken Design

Mit seiner Brennleistung (5.400 Watt) gehört das Outdoorchef Modell zu den stärkeren Gasgrills. Der Bratrost ermöglicht es Ihnen, zwischen direkter und indirekter Hitzeeinstrahlung zu wählen. Auf diese Weise können Sie schnell und punktgenau brutzeln oder gleichmäßige Temperaturen (bis 300 °C) im gesamten Grill erzeugen. Die Grillfläche ist 45 cm groß und bietet somit genügend Platz, um gleichzeitig für bis zu acht Personen zu grillen. Dabei erfreuen Sie sich an einer ergonomischen Arbeitshöhe (105 cm).

Aufgrund seiner kompakten Maße (60x105x75 cm) eignet sich der AMBRI 480 G nicht nur für den Garten, sondern auch für den Balkon und andere beengte “Räume“. Das Umstellen ist dabei kein Problem, da der Grill lediglich 20 kg wiegt. 

Das Fahrgestell der Konstruktion besteht aus pulverbeschichtetem Stahl. Dieses Material sorgt für ein elegantes Äußeres und schützt den Grill vor Rostbildung, Kratzern sowie anderen Einflüssen. Ähnliches gilt für die Grillkugel aus porzellanemaillierten Stahl. Beim Grillrost sorgt dieses Material dafür, dass Fleisch und Gemüse nicht so leicht an diesem haften bleiben. Lediglich die Fettauffangschale im Inneren wirkt ein wenig minderwertig.

  •  Der AMBRI 480 G sieht gut aus, ist hochwertig verarbeitet und bietet beste Grillergebnisse.

Der Outdoorchef AMBRI 480 G

Klarstein Steakreaktor 2.0 - Das Original, Made in Germany, Hochleistungsgrill, Elektrogrill, Hochtemperatur-Grill, 850°C, Keramik-Heizelemente, Abschaltautomatik, Grilleinsatz, schwarz

Die Vorteile:

+ Leistungsstark
+ Direkte oder indirekte Hitzeeinstrahlung
+ Große Grillfläche
+ Ergonomische Arbeitshöhe
+ Kompakte Bauweise
+ Leichtes Gewicht
+ Hochwertiges Material und Verarbeitung

Die Nachteile:

- Fettauffangschale könnte hochwertiger sein

Unsere Kaufempfehlung: der TAINO Basic 3+1 BBQ Gasgrill – grillen für bis zu 15 Personen

Der TAINO Gasgrill samt drei Hauptbrennern (Edelstahl) eignet sich, um in besonders hohen Temperaturbereichen (bis 400 °C) zu grillen. Dank der großen Grillfläche (52x36 cm) wenden Sie zur selben Zeit das Fleisch von bis zu 15 Personen. Mit einem Eigengewicht von 24 kg und Maßen von 117x101x46 cm gehört der Gasgrill allerdings auch zu den Schwergewichten in der Produktkategorie. Es handelt sich um einen Stationsgrill, der nicht sonderlich flexibel ist.

Die Konstruktion besteht aus Edelstahl, wodurch der Grill robust gegenüber äußeren Einflüssen ist und sich leicht reinigen lässt. Für die beiden Grillroste verwendet der Hersteller wiederum emaillierten Stahl, um die Gefahr für Rostbildung zu minimieren. Der Grill kann mit handelsüblichen Butan- und Propan-Flaschen betrieben werden. Weder diese noch ein Gasschlauch und ein Druckregler sind im Lieferumfang enthalten - Sie müssen dieses Zubehör separat erwerben.

  • Bei dem Basic 3+1 BBQ Gasgrill handelt es sich um einen Stationsgrill - wer “flexibel“ grillen möchte, greift zu einem anderen Modell. Möchten Sie vornehmlich auf Ihrer Terrasse oder an einem anderen Ort im Garten grillen, machen Sie mit dem Produkt hingegen nichts falsch!

Asteus Steaker Elektro-Infrarot-Grill

Asteus Steaker Elektro-Infrarot-Grill, ca. 42x25x34 cm

Die Vorteile:

+ Grillen mit bis zu 400 °C
+ Große Grillfläche
+ Hochwertiges Material

Die Nachteile:

- Verhältnismäßig große Maße und hohes Gewicht
- Gasschlauch und Druckregler fehlen

Unser Preissieger: der ACTIVA Grill Lavastein Gasgrill – auf Sparflamme grillen

Mit 5.500 Watt ist der ACTIVA Grill noch etwas leistungsstärker als der Qualitätssieger. Er kommt mit einem zusätzlichen Seitenbrenner (1.000 Watt) daher und beide Brenner lassen sich stufenlos regulieren. Die Grillfläche ist 48x37 cm groß, sodass auf ihr etwa zehn mittelgroße Fleischstücke Platz finden.

Dank seinen moderaten Maßen (100x50x100 cm) nimmt das Gerät auf Ihrer Terrasse nicht allzu viel Platz ein. Sollten Sie den Grill verschieben wollen, ist das dank des Gewichts von 17,6 kg problemlos möglich. Genau wie bei unserer Kaufempfehlung handelt es sich aber um einen Stationsgrill, d.h. ein Transport über die Grenzen des Gartenzauns hinweg ist eher umständlich.

Die Konstruktion besteht aus pulverbeschichtetem Stahl, welcher nicht nur eine gute Wärmespeicherung und eine einfache Reinigung gewährleistet, sondern den Grill zudem vor Patina schützt. Auch die beiden Roste (Grillrost und Warmhalterost) bestehen aus Stahl, wenn auch aus emailliertem.

Der ACTIVA Gasgrill ist mit Butan und Propan kompatibel. Sobald das Gas ausströmt, trifft die Flamme auf das Lavastein-Material, um sich anschließend gleichmäßig in der Konstruktion zu verteilen – egal, wo auf dem Rost Ihre Würstchen liegen, sie werden schön braun.

  •  An dem ACTIVA Gasgrill gibt es nichts auszusetzen. Für kleines Geld bekommen Sie einen zuverlässigen Grill, der darüber hinaus durch einen geringen Gasverbrauch zu begeistern weiß.

Der ACTIVA Grill Lavastein Gasgrill

Beeftec HOTBOX | Der 800 Grad Oberhitze-Gasgrill aus Edelstahl - MADE IN GERMANY | inkl. Grillrost, Grillhandschuhe, Gastroschale u.v.m.

Die Vorteile:

+ Leistungsstark
+ Stufenlos regulierbar
+ Verhältnismäßig kompakt
+ Hochwertiges Material
+ Gleichmäßige Hitzeverteilung
+ Geringer Gasverbrauch

Die Nachteile:

- (Nicht transportabel)

Mit einem guten Gasgrill Fleisch und Co. schonend zubereiten

Ob Gas Kugelgrill, Gasgrill für den Tisch oder Profi Gasgrill – die Funktionsweise der Konstruktionen unterscheidet sich allgemein nicht von der eines Holzkohlegrills: unten wird Hitze erzeugt und oben befindet sich ein Rost, auf den das Grillgut aufgelegt wird. Anders als Holzkohlegrills werden Gasgrills allerdings mit einem oder mehreren sogenannten Brennern betrieben. Diese befinden sich unter der Grillfläche und werden von einer Gasflasche, die neben oder im Grillwagen steht, gespeist.

Ist ein Grill mit mehreren Brennern ausgestattet, entsteht ein großer Vorteil. Und zwar können diese unabhängig voneinander ein- und ausgeschaltet bzw. reguliert werden, um das Gut direkt oder indirekt zu grillen. Ebenso lassen sich mehrere Temperaturzonen im Grill einrichten, sodass man verschiedene Dinge zur selben Zeit garen kann, ohne dass etwas anbrennt.

  • Merke: Der größte Vorteil eines Gasgrills gegenüber einem Holzkohlegrill besteht in dem schonenden, gleichmäßigen Garen des Fleischs, des Gemüses etc. Allerdings erreichen Sie mit einem solchen Bratrost nicht dieselben Temperaturen wie mit Holzkohle. Außerdem sind viele Hobbyköche der Ansicht, dass Kohle und Rauch dem Grillgut erst sein besonderes Aroma verleihen.

Die Vor- und Nachteile von Gasgrills auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

  • Schnelle Temperaturentwicklung
  • Sind allgemein teurer als Holzkohlegrills
  • Gleichmäßige Temperaturen
  • Der Aufbau gestaltet sich, je nach Modell, aufwändig
  • Schonendes Garen der Grillguts
  • Geringere Temperaturen als beim Holzkohlegrill
  • Geringe bis gar keine Rauchentwicklung

Gasgrill Kaufberatung: Welcher Gasgrill ist der beste für Sie?

Ein Test zum Thema Gasgrill zeigt: Je höher die Wattzahl (Kilowatt) eines solchen Geräts, desto schneller heizt es auf und umso höhere Temperaturen werden erreicht. Dabei ist mehr aber nicht immer besser! Die Leistung eines solchen Grills hängt nämlich auch von seiner Konstruktionsweise ab: Bestehen beispielsweise zu kleine oder zu große Austrittslöcher, kann das eine geringe Effizienz nach sich ziehen.

  • Merke: Es lassen sich keine pauschalen Aussagen darüber machen, wie viel Watt ein Gasgrill leisten muss. Vielmehr ist es die hochwertige Verarbeitung, des Materials, die einen guten Grill auszeichnet.

Im Folgenden gehen wir auf weitere wichtige Kriterien ein, die Sie bei der Auswahl des besten Gasgrills für Ihre Ansprüche berücksichtigen sollten.

Das Design

Die meisten Gasgrills im Test und Vergleich sind eckig, wobei der sogenannte Grillwagen der häufigste Typus von Gasgrill ist. Für welche Form Sie sich entscheiden, ist reine Geschmacks- (und Platz-) Sache und die meisten Modelle kommen mit verschiedenen Ablagen daher, welche den Gasgrill zu einer Art Miniküche machen. In Ihrer “Freiluftküche“ können Sie nicht nur grillen, sondern auch backen, braten und schmoren. Das ist auf die verschiedenen Temperatureinstellungen sowie auf die konstanten Temperaturen im Inneren des Grills zurückzuführen.

Privater Grillabend vs. Großveranstaltung

Wichtiger als die Form ist die Größe Ihres neuen Gasgrills. Wie groß die Konstruktion sein darf, hängt in erster Linie von dem Ihnen zur Verfügung stehenden Platz ab (beispielsweise Balkon vs. Garten). Dabei weisen größere Modelle i.d.R. eine größere Grillfläche auf. Je nach der Anzahl Ihrer Gäste müssen Sie einen entsprechend großen Grillrost wählen. Die allgemeine Empfehlung lautet: Um zur selben Zeit für acht Personen grillen zu können, sollte die Grillrostfläche etwa 2.000 cm² (z.B. 40 x50 cm) betragen. Für eine kleinere Grill-Gesellschaft reicht aber auch ein Grill mit 1.000 cm² Fläche aus.

  • Auch das Gewicht kann sich auf Ihre Kaufentscheidung auswirken: Wollen Sie den Bratrost an verschiedenen Orten nutzen, sollten Sie zu einem möglichst günstigen Modell greifen, damit der Transport ohne Umstände gelingt. Sowohl das verwendete Material als auch die Anzahl der Brenner und das “Zubehör“ wirken sich auf das Eigengewicht des Grills aus.

(Edel-) Stahl ist Trumpf!

Mindestens genauso wichtig wie die Größe des Grills ist das Material, aus dem dieser besteht. Hier ziehen günstige Gasgrills gegenüber teureren Modellen häufig den Kürzeren. Wählen Sie in jedem Fall einen Grill aus Stahl oder Edelstahl! Diese Eisen halten den hohen Temperaturen problemlos stand. Edelstahl ist zudem rostfrei und besonders leicht zu pflegen bzw. zu reinigen.

Auch die Grillroste sollten aus Stahl oder Edelstahl bestehen. Ihre Stabilität, Haltbarkeit und Waschbarkeit werden durch eine Emaille-Schicht zusätzlich verbessert.

  • Tipp: Modelle mit einer Pulverbeschichtung sind nicht ganz so langlebig wie Geräte aus Edelstahl, dafür aber auch günstiger in der Anschaffung. Grillprofis vertrauen auf Gusseisen-Grillroste, um den Geschmack des Grillguts zu perfektionieren.  

Heizen Sie dem Steak ein!

Der BBQ Gasgrill Test und Vergleich zeigt: Wie viele Brenner Ihr Modell haben sollte, hängt von Ihrem bevorzugten Grillstil ab. Die meisten Geräte verfügen über zwei oder drei Brenner (in der Mitte unten, an den Seiten) und ermöglichen das direkte und das indirekte Garen des Grillguts. Weitere (seitliche) Gasflammen ermöglichen die Schaffung von verschiedenen Temperaturzonen, um beispielsweise verschiedene Gerichte zur selben Zeit zubereiten zu können.

Die (Standard-) Ausrüstung

Während vor allem eckige Gasgrills häufig mit einem zusätzlichen Seitenbrenner ausgestattet sind (für das Warmhalten von Speisen, Zubereiten von Saucen etc.), verfügen nahezu alle Geräte über eine Abdeckung für den Garraum sowie über ein Thermometer. Auf die Abdeckung dürfen Sie keinesfalls verzichten, wenn Sie indirekt garen wollen! Ein Thermometer gibt Aufschluss über die Temperatur im Inneren, sodass Sie diese perfekt auf das jeweilige Gericht abstimmen können.

  • Übrigens: Wenn Sie auf der Suche nach einem bestimmten Produkt sind, können Sie einen Weber Gasgrill Test, einen Vergleich zum Thema Gasgrill mit Backburner oder einen Edelstahl Gasgrill Test studieren. Ebenso gibt es Tests zu kleinen Gasgrills und Vergleiche zum Thema Gasgrill bis 500 Euro.

Weitere gute Gasgrills

Der für Sie beste Gasgrill war bei den vorgestellten Modellen noch nicht dabei? Dann werfen Sie einen Blick auf die beiden folgenden Produkte. Auch diese konnten im Gasgrill Test und Vergleich überzeugen.

Sale
Der Campingaz Partygrill 100 – grillen Sie, wo immer Sie wollen!
Der Partygrill 100 wurde speziell für das “Unterwegs-Grillen“ entworfen. Die mobile Konstruktion ist besonders leicht (2,2 kg) und kompakt (Durchmesser: 32,5x13 cm), sodass der Transport des Grills ein Kinderspiel ist. Der Gasgrill aus dem Hause Campingaz ist robust genug, um die Strapazen eines Transports problemlos zu überstehen und die Reinigung nach dem Grillvergnügen geht leicht von der Hand.
Dieser Grill ist für all diejenigen interessant, die auf der Suche nach einem robusten, günstigen Gasgrill für unterwegs sind.

Letzte Aktualisierung am 2019-10-15 at 02:17 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sale
Der Enders BBQ Gasgrill BROOKLYN – machen Sie den Balkon zur Freiluftküche!
Dieser Gasgrill ist mit Maßen von 111x107x56 cm gleichermaßen für den Garten, die Terrasse und den Balkon geeignet. Das Modell besticht durch ein großzügiges Angebot an Grill- und Abstellfläche – der emaillierte Grillrost ist 45x34 cm groß – und der Edelstahlbrenner lässt sich stufenlos regulieren.
Ein modernes, formschönes Design und hochwertige Materialien. So lässt sich der Enders BBQ Gasgrill BROOKLYN am besten zusammenfassen.

Letzte Aktualisierung am 2019-10-15 at 00:05 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Sommer kann kommen!

Nun wissen Sie alles, was Sie wissen müssen, um den besten Gasgrill für Sie und Ihre Familie auswählen zu können. Mit den Hinweisen aus diesem Beitrag wird das Grillen zur schönsten Nebensache der Welt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Grill und kulinarische Hochgenüsse!

Noch nicht genug von Grills? Hier geht es zum Elektrogrill Test!

No votes yet.
Please wait...