Auto Kühlbox Test

Qualitätssieger

Dometic CoolFreeze CDF 46 – der Luxus Kühlschrank To Go

Die wohl luxuriöseste Kühlmöglichkeit für Ihr Auto. Eine digitale Anzeige gibt an, wie hoch die Temperatur ist. Diese wiederum lässt sich zwischen 10°C und -15°C einstellen, womit auch Frieren möglich wird. Das Gehäuse ist extrem stabil. Die Isolierung ist stark. Zudem gibt es keine Probleme mit ablaufendem Wasser. Der Preis ist jedoch eine echte Hausnummer.

Kaufempfehlung

Mobicool W40 Kühlbox Auto 12 V – groß, geräumig und preiswert

Einfach gestrickt und dennoch hochqualitativ. Mit praktischen Features wie ein Trenngitter oder ein zweigeteilter Deckel ist die Benutzung super easy. Die Kühlung auf 20°C unter Außentemperatur funktioniert zuverlässig. Super geräumig und schickes Design! Bis die volle Kühlleistung erreicht wird, braucht es aber recht viel Zeit.

Preissieger

Severin Elektrische Kühlbox Auto 12 V – zuverlässiger Begleiter für kleine Einsätze

Preiswert und gut. Ohne viel Schnickschnack tut die Box von Severin das, was Sie soll. Einziges Manko ist die recht schwache Speicherung der Kälte. Ansonsten ist die Kühlbox sehr leise und ist mit einem Stromsparmodus ausgestattet.

Der Sommer ist heiß. Die Lust auf kalte Getränke steigt. Deswegen muss auch auf langen Reisen oder fernab von einem Kühlschrank für kaltes Bier, kühl-prickelnde Cola oder für frische Snacks gesorgt sein.

Die ideale Lösung dafür eine Kühlbox fürs Auto, die Sie selbstverständlich auch für andere Zwecke einsetzen können.

Wir zeigen Ihnen hier die besten Modelle.

Kühlboxen liefern eine große Bandbreite an Features 

Verbindet man Kühlboxen häufig noch mit den umständlichen Kästen, die eher aus der Not heraus genutzt werden müssen, liefert der Markt mittlerweile eine Vielzahl von hochqualitativen Geräten. Dank Verdampfer-Technologien oder Ventilatoren kommt es nur noch minimal zur Absetzung von Kondenswasser. Verschiedene Einstellungsstufen gewährleisten die Kühlung bis zu -15° oder eine Wärme bis zu 65°, während der Transport dank spezieller Tragegriffe, Rollen etc. sehr komfortabel ist.

Jedes Modell hat hier unterschiedliche Schwerpunkte. Wichtig ist, dass Sie sich das Modell suchen, was zu Ihren Anforderungen passt. Zentrale Fragen, die man sich daher vor dem Kauf stellen sollte, sind:

  • Bis zu wie viel Grad soll die Box kühlen?
  • Wie wichtig ist mir die Lautstärke?
  • Möchte ich Speisen, Getränke oder sonstiges warmhalten?
  • Brauche ich eine Kühlbox fürs Auto oder für Einsätze fernab einer Steckdose?

Hier folgen nun die besten elektrischen Kühlboxen fürs Auto. Weiter unten finden Sie außerdem die Detailansicht unserer TOP 3, sowie zwei weitere Empfehlungen für nicht-elektrische Kühlboxen.

Kaufempfehlung: Mobicool W40 Kühlbox Auto 12 V – groß, geräumig und preiswert 

Mobicool ist die wohl trendigste Kühlbox-Marke. Dieses Modell liefert ein Volumen von 39 Litern und lässt sich mit Rollen und Tragegriff kinderleicht transportieren. Über Netzadapter oder 12-Volt-Anschluss wird die Kühlbox entweder auf Autofahrten (am Zigarettenanzünder) oder an der Steckdose betrieben. Sehr praktisch sind die zwei Trenngitter und die Deckelteilung, wodurch Sie Ihr Kühlgut sinnvoll ordnen können und beim Öffnen ein Maximum an Kälte gespeichert werden kann.

Alternative 1: Kesser 40L Kühlbox mit Rollen – wenn nicht Mobicool, dann Kesser

In vielerlei Hinsicht kann man die Kühlbox von Kesser mit der von Mobicool (Kaufempfehlung) vergleichen. Der Preis hält sich im gleichen Rahmen, mit 40 Liter ist der Platz ebenfalls äußerst geräumig und auch der Transport erfolgt über einen ausziehbaren Griff mit Rollen. Das Kesser-Modell kann jedoch nicht nur bis zu 18°C unter Umgebungstemperatur kühlen, sondern kann darüber hinaus auch bis zu 65°C zu wärmen. Eine integrierte Eco-Funktion komplettiert das Modell.

Sie möchten nur das Beste ?

Entdecken sie unsere Kaufempfehlung

Qualitätssieger: Dometic CoolFreeze CDF 46 – der Luxus Kühlschrank To Go

Ein kleines bisschen Luxus bekommen Sie mit diesem hochpreisigen Modell. Wählen Sie aus sechs verschiedenen Größen aus und erhalten Sie eine Kühlbox sowohl mit Netz- als auch mit 12-Volt-Anschluss. Eine LED-Innenbeleuchtung und ein ausgeklügeltes Kühlsystem gewährleisten starken Komfort. Es setzt sich kein Wasser ab und die Temperatur lässt sich stufenlos zwischen 10°C und -15°C regulieren - dank des integrierten Batteriebetriebs sogar für fernab der Steckdose!

Preissieger: Severin Elektrische Kühlbox Auto 12 V – zuverlässiger Begleiter für kleine Einsätze

Eine kompakte Kühlbox, die mit sinnvollen Zusatzfunktionen erweitert wurde. Sie eignet sich zum kühlen bis zu 20°C unter Umgebungstemperatur, wie auch zum Wärmen bis zu 60°C. Mit 20 Liter ist sie sich zwar nicht für Großeinsätze vorgesehen, dafür erledigt sie ihren Job einwandfrei. Ein Plus ist vor allem die geringe Lautstärke mit 35 dB. Auch die Eco-Funktion ist super, wenn mal nicht zu viel Leistung erwartet wird. Es hapert allerdings an der Kältespeicherung.

Alternative 2: EZetil Mirabelle E24 – für den super kleinen Geldbeutel

Als zweite Alternative führen wir noch eine extrem günstige Variante auf. Diese Kühlbox eignet sich für sporadische Kleineinsätze im Garten (Netzanschluss), aber auch über den 12-Volt-Anschluss fürs Auto. Die „Mirabelle“ kühlt bis zu 14°C unter der Umgebungstemperatur und besticht durch ein simples Deckelprinzip, bei welcher der Tragebügel als Verschluss fungiert. Mit 21 Liter ist sie kompakt und nimmt nicht viel Platz weg. Nachteilig ist, dass sich Kondenswasser bildet und dass der Deckel nicht immer zu 100% sitzt.

Welche Qualitätsmerkmale sind für eine Auto-Kühlbox wichtig? 

Eine Auto Kühlbox ist der ideale Begleiter für lange Trips und Ausflüge. Damit Sie viel Spaß und wenig Frust haben, kommt es auf kleine aber feine Qualitätsmerkmale an.

Zunächst einmal muss die Kühlbox mit einem 12-Volt-Anschluss betrieben werden können, sodass sie problemlos in den Zigarettenanzünder angesteckt werden kann. Viele Kühlboxen bieten zusätzlich zu Ihrem Netzanschluss (meist zwischen 220 und 240 Volt) somit auch einen 12-Volt-Anschluss an. Eine Auslastung der Autobatterie kann nicht auftreten.

Des Weiteren ist es wichtig, dass Sie keinen Stress mit dem ablaufenden Wasser haben. Entweder muss dies über ein technisches System abgetragen werden oder sollte sich so absetzen, dass Sie bei der Öffnung keine Sauerei im Auto veranstalten.

Doch nicht nur eine elektronische Kühlbox 12 Volt kommt in Frage. Wenn Sie außerdem vorhaben, sich für lange Zeit vom Auto zu entfernen, bietet sich eine Kühlbox mit Akku an.

In unserem Auto Kühlbox Test haben wir daher elektronische Modelle, sowie akkubetriebene Modelle herausgesucht.Bei einer längeren Reise mit dem Auto, sollten sie diese Dinge vorher prüfen.

Auto Kühlbox Test: Unsere TOP 3 im Detail

Nun zeigen wir Ihnen, warum unser TOP 3 so stark ist. Unsere Ergebnisse ergeben sich aus dem Vergleich von Produkteigenschaften und Kundenrezensionen. Aufs Treppchen haben es dabei Modelle von Mobicool, Dometic und Severin geschafft.

Der Qualitätssieger im Überblick

Dometic CoolFreeze CDF 46 24/12 Volt – der Luxus Kühlschrank To Go

Beschreibung

Wer nach einer Luxuslösung sucht, hat sie hier gefunden. Der Dometic CoolFreeze kühlt zwischen 10°C und -15°C unabhängig von der Außentemperatur und kann daher auch als Eisfach genutzt werden. Der Aufbau und die Technik gewährleisten maximalen Komfort und einen leichten Transport.


So wird Ihnen die Temperatur, sowie deren Einstellung auf einem digitalem Display angezeigt. Über Knopfdruck regulieren Sie die Temperatur im Handumdrehen, während die Kühlbox beim Aufmachen von innen mit LED beleuchtet wird.


Das System aus einem Ventilator, Drahtrohrkondensator, einem Aluminium-Rollbond-Verdampfer und einem steuerbaren Kompressor sorgt für frustfreies und regulierbares Kühlen, bei dem das Kondenswasser nach außen getragen wird.


Zwar können Sie den „Kühlschrank für Auto“ nicht mit Rollen bewegen, der eingebaute Griff und der integrierte Schultergurt erleichtern den Ortswechsel jedoch ungemein, zumal das Gewicht (13,9 Kg) nicht sehr hoch ist.


Der Stromverbrauch ist bei all der Leistung sehr gering, hängt aber mit von der Umgebungstemperatur ab. Bei etwa 20°C liegt der Verbrauch bei 0,94 Ah/h, bei 32°C bei 1,31 Ah/h.


Sie können die Kühlbox in 6 verschiedenen Größen zwischen 10,5 und 39 Liter bestellen. Je größer, desto höher der Preis. Der Preis an sich ist jedoch extrem hoch.


Laut Kunden eignet sich die Kühlbox vor allem auch für Fernfahrer. Der Deckel lässt sich in jeder Position leicht öffnen und die Isolierung ist sehr stabil. Die Kühlung und das Frieren funktioniert indes einwandfrei. Negatives lässt sich nur auf hohem Niveau finden. So könnte die Box noch etwas leiser arbeiten.

Vorteile
  • Friert bis zu -15°C
  • Wenig Stromverbrauch
  • LED-Innenbeleuchtung
  • Wenig Gewicht
  • 5 verschiedene Größen
  • Digitales Display für Temperatureinstellung
  • Wasser wird nach außen getragen
Nachteile
  • Keine Rollen für Transport
  • Könnte leiser arbeiten
  • Hoher Preis

Die Kaufempfehlung im Überblick

Mobicool W40 Kühlbox Auto 12 V – groß, geräumig und preiswert

Beschreibung

Mobicool gilt als einer der qualitativsten Hersteller für Kühlboxen. Das Modell W40, unsere Kaufempfehlung, ist dabei nicht nur als Auto Kühlbox zu verwenden, sondern bietet sich auch für jeden anderen Anlass ideal an. Der Preis liegt in einem sehr fairen Rahmen.


Der zweigeteilte Deckel erleichtert das Einfüllen und Herausnehmen und speichert währenddessen mehr Kälte. Während der „Trolley Stil“ aufgrund der Räder und des langen Griffes den Transport vereinfacht, können Sie die Getränke- und Snacklagerung innerhalb der Box durch ein praktisches Trenngitter super organisieren. Das Füllvolumen beträgt 39 Liter – Sie haben also massig Platz für eine ganze Familie oder für lange Autofahrten.


Die Kühlbox kann über zwei Anschlüsse betrieben werden. Zum einen erfolgt die Stromversorgung außerhalb des Autos über ein 230 Volt Adapter, den Sie in jede beliebige Steckdose einstecken können. Zum anderen können Sie für das Auto den 12 Volt Anschluss nutzen.


Ihre Getränke uns Lebensmittel können indes bis auf 20°C unterhalb der Umgebungstemperatur gehalten werden. An einem heißen Sommertag mit bis zu 30°C würde das bedeutet, dass Ihr Kühlgut auf etwa 10°C gelagert wird.


Auch bei Kunden genießt unsere Kaufempfehlung ein klasse Ruf! Nicht nur die Kühlung funktioniert einwandfrei, auch die Lautstärke hält sich in einem angenehmen Rahmen. Der leichte Transport und das Trenngitter erleichtern die Benutzung enorm. Es wird jedoch auch berichtet, dass die Elektrokühlbox einiges an Zeit benötigt, um die volle Kühlleistung zu erreichen. Außerdem ist die Temperatur bei der Verwendung des 12 Volt Anschlusses nicht regulierbar.
Vorteile
  • Trenngitter für mehr Ordnung
  • Zweigeteilter Deckel für Kältespeicherung
  • Kühlt zuverlässig um bis zu 20°C unter Umgebungstemperatur
  • Einfach transportierbar
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Sehr geräumig (39 Liter)
  • Kühlbox für Auto und Steckdose
Nachteile
  • Braucht lange für die volle Kühlleistung
  • Keine Temperaturregelung bei 12-Volt-Anschluss

Der Preissieger im Überblick

Severin Elektrische Kühlbox Auto 12 V – zuverlässiger Begleiter für kleine Einsätze

Beschreibung

Alles, was Sie brauchen, ist eine „elektrische Kühlbox Auto“ für kleine Einsätze ohne viel Schnickschnack? In diesem Falle ist unser Preissieger das ideale Objekt. Mit 20L oder mit 29L ist es kompakt und nicht zu groß.


Betreiben können Sie das Gerät über einen 220-240-Volt-Anschluss an der Steckdose oder als „Kühlbox Zigarettenanzünder“ im Auto über einen 12-Volt-Anschluss. Ein sehr praktisches Feature ist außerdem, dass Sie Ihr Kühlgut nicht nur bis zu 20°C unter der Umgebungstemperatur kühlen, sondern auch bis zu 60°C warmhalten können. Ein Stromspar-Modus mit 8 Watt ist ebenfalls integriert.


Die Regulierung können Sie anhand drei Einstellungsmodi vornehmen (Cool, Hot, Aus)

Ein Kabelfach, der komplettabnehmbare Deckel und eine Deckelverriegelung komplettieren die Kühlbox. Der Transport erfolgt über einen Tragegriff.


Für die meisten Kunden stellt sie das ideale Gerät zum kleinen Preis dar. Sie kühlt zuverlässig und auch die Warmhaltefunktion funktioniert problemlos. Das Gehäuse aus Hartkunststoff wirkt zwar stabil, es kam jedoch auch schon vor, dass bei einem Kunden der Tragegriff gerissen ist. Etwas störend ist, dass die Kälte nicht besonders gut gespeichert wird. Positiv wiederum ist, dass das Betriebsgeräusch angenehm leise ist.

Vorteile
  • Günstiger Preis
  • Kompakt und klein
  • Mit Stromsparmodus
  • Zum Kühlen und Warmhalten geeignet
  • Sehr leises Betriebsgeräusch
Nachteile
  • Tragegriff bei einem Kunden gerissen
  • Kälte wird nicht sehr gut gespeichert

Kühlbox mit Akku – wenn keine Steckdose in Sicht ist  

Als „Kühlbox Auto“ eignen sich auf langen Fahrten oder gar auf Camping Reisen stets elektronische Kühlboxen. Mit diesen genießen Sie die Sicherheit, dass es niemals zu warm wird, weil stetig Kälte produziert wird. Wenn Sie jedoch für kleinere Einsätze fern von einer Stromquelle nach einer Möglichkeit suchen, um Ihre Getränke und Lebensmittel kühl zu halten, eignet sich eine akkubetriebene Kühlbox.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen unsere Empfehlung.

Kühlbox mit Akku Empfehlung: Coleman passive Kühlbox 


Diese Akku Kühlbox zeichnet sich durch die robuste Bauweise und durch die sehr starke Isolierung aus. Der Deckel schließt vollständig und eine PU-Vollschaumkernfüllung gewährleistet, dass keine Kälte den Weg nach außen findet.

Sie haben die Wahl zwischen drei Größen: 15 Liter, 30 Liter oder 60 Liter. Der Hersteller gibt an, dass in der 15 Liter Version bis zu 22 Dosen mit 0,33 Liter problemlos verstaut werden können. 

Der Griff ist beweglich und der Deckel wird über einen Klappmechanismus geöffnet. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Benutzung klassische Kühlakkus benötigen, welche Sie gesondert kaufen müssen.

 Kunden berichten, dass die Box aufgrund der Größe sehr viel Platz bereithält. Die Qualität ist enorm hoch, wie man es von der Marke Coleman gewohnt ist. Zur Kältespeicherung wird größtenteils Positives genannt. So sollen die Akkus auf jeden Fall 24h halten. Für längere Einsätze reicht es jedoch nicht. Insgesamt ist es eine starke nicht-elektronische Lösung, auch wenn der Preis recht hoch ist.
Vorteile
  • Kühlt 24h
  • Großes Volumen
  • Gute Isolierung
  • Einfach zu handhaben
Nachteile
  • Reicht nicht für lange Einsätze (nur 24h)
  • Akkus müssen neu gekühlt werden
  • Recht hoher Preis
Kühlbox

Kühlbox klein – die Lösung für unterwegs 

Sie sind viel auf den Beinen und brauchen daher eine kleine Kühltasche für unterwegs, die Sie fix unter die Arme greifen können?

In diesem Fall haben wir eine weitere Empfehlung für Sie.

Kühltasche klein für unterwegs: Thermos Kühltasche Radiance 

Es handelt sich um eine praktische, kleine und durchaus stylische Kühltasche für den alltäglichen Gebrauch zu einem sehr kleinen Preis. Sie können aus acht Größen zwischen 3 Liter und 35 Liter auswählen. Das grau-schwarz-grüne Design ist sehr sportlich und schlicht zugleich.

Die Kälte wird über PR-Schaum und über eine sogenannte Silber-PEVA-Auskleidung gespeichert. Diese ist zugleich auslaufsicher und isoliert die äußere Wärme. Dank der einstellbaren Tragegurte lässt sich die Kühltasche wie eine ganz normale Tragetasche benutzen.

Bedenken Sie jedoch auch bei diesem Produkt, dass Sie die Tasche mit Kühlakkus füllen müssen.

Kunden berichten, dass zum Beispiel bei der 15 Liter Variante ausreichend Platz für Tupperdosen und Getränke vorhanden ist. Die Kälte wird für rund 10h gespeichert. Die Öffnung erfolgt schnell und unkompliziert über einen sehr festen Reißverschluss. Insgesamt ist die Zufriedenheit ausgesprochen hoch, lediglich der Halteriemen ist etwas unbequem, je schwerer die Tasche ist. Selbstverständlich eignet sich die Tasche auch als Kühlbox im Auto für kürzere Trips.

Vorteile
  • In vielen Größen erhältlich
  • Gute Kältespeicherung
  • Einfache Öffnung
  • Sportlich-schlichtes Design
  • Günstiger Preis
Nachteile
  • Halteriemen ist unbequem, je größer das Gewicht wird

Auto Kühlbox Test: Fazit 

Fünf hochwertige Kühlboxen haben wir Ihnen in unserem „Auto Kühlschrank Test“ vorgestellt. Drei Modelle sind elektrobetrieben, zwei über einem Akku. Neben unserer TOP 3 haben wir Ihnen zudem eine praktische, kleine Kühltasche vorgestellt. Alle Produkte weisen eine hohe Qualität und eine herausragende Kundenbewertung auf.

Sollten Sie einen Camping-Trip planen, dann ist unser Camping Kühlbox Test bestimmt interessant für Sie.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Auto Kühlbox Test bei Ihrer Suche behilflich sein konnte.

No votes yet.
Please wait...
Matthias

2014 habe ich dieses Portal gestartet um Ihnen dabei zu helfen, das für Sie passendste Produkt zu finden. Seitdem konnten wir auf unseren Portalen und unserem Youtube Channel schon über 2,5 Millionen Menschen dabei helfen den Überblick im Gerätedschungel zu behalten und die wirklich empfehlenswerten Produkte zu finden.

Click Here to Leave a Comment Below